Girlpower News | KW 1

femtastics-Girlpower-News-Kw1-2018

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

– Das neue Jahr hat begonnen und euch ist aufgefallen, dass ihr noch gar keinen Taschenkalender besitzt, in den ihr eure anstehenden Termine, Verabredungen, Urlaube, Pläne und Geburtstage eintragen könnt? Keine Sorge, wir haben für euch schöne Taschenkalender für 2018 zusammengestellt, die ihr schnell noch online bestellen könnt:

– Na, habt ihr gute Vorsätze fürs neue Jahr? Wir finden, eine schöne Liste von Vorsätzen, die jeder schafft und die der Welt etwas Gutes tun, hat Utopia zusammengefasst. Zum Beispiel: zu Ökostrom wechseln, Leitungswasser statt Wasser aus Plastikflaschen trinken und weniger Plastik verwenden.

– Buchtipp: Falls ihr euch vorgenommen habt, 2018 nachhaltiger und bewusster zu konsumieren und noch etwas Lesestoff zum Thema sucht, empfehlen wir das Buch „Leute machen Kleider“ von Imke Müller-Hellmann. Die Autorin ist nach Bangladesch, China und Vietnam gereist und hat dort Textilfabriken besucht und mit Nähern und Näherinnen gesprochen, die Kleidung für große Textilunternehmen produzieren. Ein Interview mit ihr könnt ihr bei Spiegel Online lesen.

25498135_10159651686285697_7307463524089933082_n

Bild: Mädelsflohmarkt

– Und wenn ihr eure alten bzw. nicht mehr so geliebten Kleider jetzt direkt aussortieren und ganz im Sinne der Nachhaltigkeit weitergeben wollt, empfehlen wir den Mädelsflohmarkt in Hamburg. Der findet am Samstag, 13. Januar, im Übel & Gefährlich statt. Mehr Informationen findet ihr auf Facebook.

– Gute Neuigkeiten aus Island: Seit dem 1. Januar 2018 müssen Frauen und Männer in Island für die gleiche Arbeit gleich bezahlt werden. Damit will Island den „Gender Pay Gap“ schließen. Hoffentlich machen das bald auch andere Länder nach! In Deutschland verdienen Frauen durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer. Mehr dazu lest ihr hier.

josie-loves-portrait

Foto: Silje Paul für femtastics

– Bevor wir weiter nach vorne auf 2018 und auf all unsere spannenden Pläne für das neue Jahr schauen, blicken wir noch einmal kurz zurück – und zwar auf unsere Home Stories aus 2017! Das waren unsere Top-3 Home Stories aus dem vergangenen Jahr: Sarah Eichhorn vom Blog Josie Loves, Einrichterin Karina Kaliwoda, und Beauty-Bloggerin Ariane Stippa. Außerdem hat euch auch unser Interview mit zwei Mitarbeiterinnen des Bundesnachrichtendienstes sehr interessiert. Auch 2018 werden wir euch wieder mit jeder Menge spannender Interviews, #Interiorinspo, tollen, individuellen Wohnungen und inspirierenden Persönlichkeiten versorgen!

 

Teaserfoto: Asos, Silje Paul für femtastics

Hier findet ihr noch mehr Girlpower News

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *