Girlpower News | KW 11

girlpower_teaser_KW11

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

– Jessica und Sabine von Selfmade Lab veranstalten am 2. April zusammen mit der Kommunikationsdesignerin und Typografie-Expertin Chris Campe, deren schönes Büro in unserer Nachbarschaft liegt, einen Lettering-Workshop: Ihr könnt die Grundlagen des Brushpen Script Hand Letterings erlernen.

– Unsere tolle Kollegin und Mummy-Mag-Mitgründerin Janine Dudenhöfer aus Berlin hat am Montag ihr Buch „Der Mama Styleguide“ herausgebracht – alles dreht sich um stilvolle Mamis und Kids bis hin zu Blogs und Wohninspiration. Glückwunsch, Janine!

Laura Mulleavy, Kate Mulleavy, Katy Perry, Dakota Fanning

Girlgang: Laura Mulleavy, Katy Perry, Kate Mulleavy und Dakota Fanning beim „& Other Stories und Rodarte“-Dinner.

– Am 17. März erscheint die Rodarte & Other Stories Kollektion (hier gibt’s eine kleine Preview) in den Läden und auf stories.com. Im Vorfeld feierten die Schwestern Kate und Laura Mulleavy, die beiden Designerinnen hinter dem Label Rodarte, ihre Kollaboration mit einem Dinner in Los Angeles. Eingeladen waren auch Dakota Fanning, Katy Perry und andere „inspirierende und talentierte Freunde“, wie die beiden Designerinnen sagten. Schön, wenn Freundinnen sich so unterstützen!

– Heute Abend (16. März) laden die Powergilrs von Pausenkicker zum Workshop „Glückzirkel“ in Hamburg – alles dreht sich um Office-Yoga, Stimm- und Gedächtnistraining und weitere Tipps für einen stressfreien Alltag. Um 19 Uhr geht’s los!

– Event-Tipp am 17. März: um 19 Uhr sind im Gestalten Space in Berlin drei spannende Frauen aus London zu Gast. Caren Hartley (Hartley Cycles), Jenni Gwiazdowski (London Bike Kitchen) und Monika Zamojska (House of Astbury) sind Gründerinnen dreier Londoner Initiativen, die Frauen in der Bikecommunity stärken. Sie zeigen, dass in der ursprünglich männerdominierten Szene auch Frauen tolle Fahrräder bauen und ihre Räder selbst reparieren. Das Girlpower-Trio könnt ihr bei der Veranstaltung „Women on the Ride“ persönlich kennenlernen, der Eintritt ist frei.

– Nike hat uns diese Woche wieder so hart aus dem Herzen gesprochen, dass wir euch diese beiden Artikel in dieser verrückten Zeit (#FuckAfd) unbedingt ans Herz legen möchten: Warum wir Feminismus in 2016 brauchen und eine kurze Pflichtexkursion in Deutschlands politischen Abgrund – read now!

Mehr Girlpower-News findet ihr hier!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *