Girlpower News | KW 13

girlpower_teaser_haende

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

– Ihr träumt schon lange davon, als Fotografin bei einem Fashion-Shoot euer Können zu beweisen? Oder wolltet schon immer mal als Designerin eine eigene Kollektion entwerfen? Dann ist der Vila Talent Award genau das Richtige für euch. Erstmals macht sich nämlich das dänische High-Fashion-Label auf die Suche nach jungen Talenten, die ihre diesjährige Party-Kollektion entwerfen oder die entstandenen Looks daraufhin shooten wollen. Auf die glücklichen Gewinner wartet außerdem ein Gewinn von 5.000 Euro. Hier erfahrt ihr mehr und könnt euch gleich für den Award bewerben.

28378563_1816085615092698_6027013094345083304_n

Foto: Besonders Markt Facebook

Besonders Schönes und Leckeres – das vereint der Besonders Markt im Hamburger Museum der Arbeit. Am Sonntag den 8. April treffen in den Hallen des Museums Handmade- und Designprodukte auf Craft Food, Drinks sowie andere leckere Spezialitäten von regionalen Manufakturen und Händlern. Die Kombination aus Design und Feinkost findet dieses Jahr zum ersten Mal statt und macht den Markt zu einem ganz besonderen Genusserlebnis. Wir freuen uns auf leckeren Schmaus und schönes Design – auch von uns bekannten Gesichtern wie Frau Ines, Ambacht und gleem, die wir bereits bei Femtastics zu Besuch hatten! Hier erfahrt ihr mehr.

edition-eltern_400

Foto: Edition Eltern

– Für alle Mamas (und auch Papas) da draußen gibt es seit Anfang 2017 ein Blog, der alle(s) zusammenhält: Edition Eltern. Gegründet wurde Edition Eltern von den erfolgreichen Mama-Bloggerinnen Halima Lohbek und Anna Luz. Die beiden wollten mit dem Projekt vor allem ein Netzwerk von Elternbloggern aufbauen, wo auch Themen und Texte ihrer Freunde und Kollegen veröffentlicht und vorgestellt werden. Edition Eltern ist quasi ein Verteiler von Elternblogs, durch den auch die Leserinnen und Leser einen besseren Überblick bekommen, welche Blogs am besten zu ihren Gedanken, Erfahrungen und Gefühlen rund ums Thema Kinder und Erziehung passen. Hier findet ihr das bunte Netzwerk an spannenden Mama- und Papabloggern.

22489981_1774498796175853_3114528918962519946_n

Foto: Peter Bauer für Stückgut

– Hamburger mögen’s lieber unverpackt: jedenfalls läuft der 2017 gegründete Laden „Stückgut“ so gut, dass jetzt ein zweiter Standort in den Rindermarkthallen eröffnet. Bei Stückgut (hier findet ihr unser Interview mit einer der Gründerinnen) geht es darum, unnötige Verpackungen bei Lebensmittel, Kosmetik und Co. zu vermeiden und möglichst „zero waste“ zu leben. Lebensmittel wie Nüsse, Trockenfrüchte und Reis kann man als Kunde aus großen Spendern einfach in selbst mitgebrachte Behältnisse füllen und dadurch viel unnötiges Plastik, Papier und Metall sparen. Verpackungsfrei einkaufen könnt ihr schon jetzt bei Stückgut in Hamburg-Ottensen, der neue Laden in den Rindermarkthallen eröffnet am 4. April, hier erfahrt ihr mehr.

24232307_10211181171504384_1816526034450920285_n

Foto: Candy Wasteland

– Auf ihrem Blog Candy Wasteland (auf Deutsch übersetzt in etwa „Bonbon Wüste) berichtet die Leipzigerin Sammy offen und ehrlich über ihre mentalen Erkrankungen. Dabei nimmt sie die Leserinnen und Leser mit in ihren Alltag, ihre Auf- und Abs und auf die Reise zu einem glücklicheren Leben. Neben hilfreichen Tipps für Betroffene postet sie Erfahrungs-Stories von Erkrankten (jeder der möchte kann seine Story auf Candy Wasteland veröffentlichen, auch anonym). So hilft sie Schritt für Schritt, das Tabu zu brechen, welches häufig noch immer auf dem Thema psychischer Krankheiten haftet. Hier könnt ihr die spannenden und hilfreichen Texte von Sammy und anderen Autorinnen und Autoren lesen und hier findet ihr den gleichnamigen Instagram.

petrolettes_a5-flyer

Foto: Petrolettes

– Girls, sattelt eure Pferde, äh, Motorräder! Denn vom 20. bis 22. Juni startet das dritte Petrolettes-Festival am Lübbesee in der Nähe von Berlin. Das Motorcycle-Festival steht für Girl Power auf Rädern und bietet ein Wochenende voller Live-Musik, Filme, Talks am Lagerfeuer und natürlich Ausflüge mit dem Motorrad. Hier könnt ihr Tickets bestellen und mehr über das Festival erfahren.

– Let’s talk about money! Genau das tut Claudia Müller mit ihrem Female Finance Forum. Denn über Geld, Gehalt und Co. zu sprechen fällt vielen Frauen noch immer schwer. Und das, obwohl Frauen in Deutschland die größte Risikogruppe für Altersarmut darstellen. Vor allem Mini-Jobs, Teilzeit oder befristete Positionen führen im Alter leider häufig zu finanziellen Problemen. Mit dem Female Finance Forum hat Claudia Müller eine Plattform geschaffen, auf der sich Frauen in Sachen Geld gegenseitig unterstützen, einander helfen und voneinander lernen können. Neben regelmäßigen FrauenFinanzRunden, bei denen Gefragt, Informiert und Aufgeklärt wird, werden Workshops zu spezifischen Themen veranstaltet. Außerdem bietet die FrauenFinanz-Facebook-Gruppe einen virtuellen Raum für Fragen und Probleme rund ums Thema Geld. Hier könnt ihr Teil des FFF werden und eurem Konto endlich zeigen, wo’s lang geht!

EDITIONTAUBE-VIBRATION-HIGHWAY_Detail6

Foto: Andrea Éva Győri für Edition Taube

– Das neue Buch „Vibration Highway“ bebildert, erforscht und eröffnet neue Sichtweisen auf das Thema der weiblichen Lust. Der Bildband ist durch die Kollaboration der Künstlerin Andrea Éva Győri und der Sexologin Dr. Schiftan für die Manifesta 11 in Zürich entstanden. Die beiden betrieben mit dem Buch eine Art Forschungsarbeit. Andrea Éva Győri verarbeitete dabei Körper, Phantasien und persönliche Erfahrungen verschiedener Frauen in ihren Kunstwerken. Gleichzeitig standen die weiblichen Testpersonen mit Dr. Schiftan in engem Austausch über ihre Lust und Erfahrungen. Die dadurch entstandenen Aquarelle sind noch bis August in der Ausstellung “Blind Faith” im Haus der Kunst in München zu sehen, hier könnt ihr das Buch bestellen.

Redaktion: Lou Huss

Teaserbild: Andrea Éva Gyori für Edition Taube, Edition Eltern, Petrolettes, Candy Wasteland

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *