Girlpower News | KW 39

girlpower_teaser_kw39-teaser

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

14233103_1800839193529145_2460378866840944543_n

– Happy Birthday B-Lage! Kaum zu glauben, Vanessa Jannecks Store für Jungdesigner (hier unser Interview kurz nach dem Opening) feiert schon seinen ersten Geburtstag. Am Samstag, 8. Oktober, gibt’s eine Feier mit Musik und Drinks. Alle Infos findet ihr auf Facebook!

– Alle Produktdesignerinnen aufgepasst: Am 24. Oktober 2016 startet die Anmeldephase des Red Dot Award: Product Design 2017. Bis spätestens zum 8. Februar 2017 habt ihr Zeit eure Produkte einzureichen. Von Mode und Accessoires über Möbel bis hin zur Unterhaltungselektronik und Ideen für Fahrzeuge – alles kann und darf eingereicht werden. Viel Erfolg!

– Vielleicht habt ihr schon davon gehört: Die CDU-Politikerin Jenna Behrends hat in einem offenen Brief auf Edition F den Sexismus in ihrer Partei angeklagt (zum Beispiel, wie ein Senator bei einem Parteitag sie als „süße Maus“ bezeichnete). Jetzt will laut Berliner Morgenpost der CDU-Kreisvorstand Mitte zum Thema in den kommenden Wochen eine Arbeitsgruppe einsetzen.

femtastics

Aus unserer Homestory mit Sabine Freundt (Credit: Nassim Ohadi für femtastics)

– Achtung, Interior- und Buchstabenfreunde, am 1. Oktober veranstaltet Sabine Freundt (hier unsere Home Story) einen Lagerverkauf in ihrem Buchstabenlager im Hamburger Stadtteil Groß Borstel, von 11-16 Uhr. Wenn ihr schon immer ein ERNSTL kaufen wolltet, ist das eure Chance!

– Wer die beiden Musikerinnen von Franz Albers und Käpt’n Kruse und ihre modernen Seemannslieder live erleben will, hat bald verschiedene Gelegenheiten dazu – zum Beispiel heute, 28. September, in Hamburg. Alle Termine für neue Konzerte gibt’s auf ihrer Website.

– Geflüchtete Frauen in Deutschland sollen durch Bildungsmaßnahmen gefördert werden. Dafür schreibt der Bundesverband des Paritätischen Bildungswerks Fördergelder aus. Ziel der Projekte „Frauen iD“ soll es sein, Selbstwertgefühl und Selbstlernkompetenzen von geflüchteten Frauen im Alter von 18 bis 26 Jahre in Deutschland durch kulturelle Bildungsmaßnahmen zu fördern. Mehr dazu beim Deutschen Frauenrat.

Anna-Berlin-Kollektion

Bilder: Anna Berlin

Anna von Fritsch, die als Projektleiterin bei der Deutschlandstiftung Integration arbeitet und das Schmucklabel Anna Berlin betreibt, haben wir euch in einem Interview vorgestellt. Jetzt hat sie eine schöne Sonderkollektion entwickelt: „From Eritrea with Love“ ist in Zusammenarbeit mit der jungen Geflüchteten Selam Abraha entstanden. Die Erlöse aus der Kollektion kommen in gleichen Teilen Selam Abraha sowie der Organisation Terre des femmes zugute. Mehr dazu bei Anna Berlin.

– Es geht weiter mit den Buchtipps: Zufällig entdeckt haben wir My Name Is Girl: An Illustrated Guide to the Female Mind – ein illustriertes Buch, in dem die super talentierte Illustratorin Nina Cosford humorvoll die weibliche Gefühls- und Gedankenwelt beleuchtet.

– Film-Tipp: Alle Modefans sollten am Wochendende Arte einschalten – dann findet das Arte Fashion Weekend vom 30. September bis zum 2. Oktober statt. Unter anderem mit einer Kurzfilmserie mit Catherine Deneuve, Ikone des französischen Films und Muse von Yves Saint-Laurent. Das ganze Programm findet ihr hier.

Hier findet ihr noch mehr Girlpower News!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *