Girlpower News | KW 40

femtastics-Girlpower-News-Kw40

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

Plan_Post4_JOU

Foto: REBELLE

– We like! REBELLE (hier geht’s zu unserer Home Story mit Gründerin Cecile) tut Gutes mit der Charity Aktion “Rebelle with a cause”. Gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk Plan International e. V. wollen sie Mädchen in Entwicklungsländern eine bessere und selbstbestimmte Zukunft ermöglichen. Seit Mitte September unterstützt REBELLE die Plan-Bewegung „Because I am a girl“ mit einer europaweiten Kampagne. So können Kundinnen, die ihre ehemaligen Lieblingsstücke auf REBELLE.com verkaufen, den Erlös direkt an Plan International spenden. Mehr Infos findet ihr hier.

csm_201310-UGA-02_2000px_7b531f5b5e

Foto: Plan International

– Noch mehr von Plan International: Am 11. Oktober ist Welt-Mädchentag. An diesem Tag werden weltweit junge Mädchen für einen Tag Führungspositionen in Politik und Wirtschaft übernehmen und wollen sich so Gehör für ihre Belange verschaffen. Mit über 500 sogenannten Take over-Aktionen in mehr als 60 Ländern macht Plan International darauf aufmerksam, dass die meisten Mädchen und Frauen noch nicht gleichberechtigt sind. 

– Hallo Festspiele, Hallo Girlpower! Vom 4. bis 7. und vom 13. bis 14. Oktober 2017 finden zum dritten Mal die Hallo Festspiele statt, diesmal zu Gast im Kraftwerk-Bille-Gelände (Hamburg-Hammerbrook). Einer der Gäste ist die Künstlerin Ellen Fullmann, die gerade international riesige Erfolge feiert. 30 Jahre arbeitete sie an ihrer Klangskulptur „Long String Instrument“, wofür sie bis zu 21 Meter lange Stahlsaiten durch den Raum spannt und bespielt. Das Programm für die Hallo Festspiele findet ihr hier.

DSC_6496-e1506525377714

Foto: Kaerlighed

– Madhavi schreibt auf ihrem Blog Kaerlighed über Yoga, Meditation, Makrobiotik und Persönlichkeitsentwicklung. Nun hat sie mit viel Herzblut ihr erstes eigenes Buch, “Makrobiotik – In Fülle leben”, auf den Markt gebracht. Makrobiotik ist nicht nur ein östliche Ernährungsform, es ist vielmehr ein Lebensstil, bei dem durch ausgeglichene Nahrung eine Verbindung zu unserer spirituellen Natur hergestellt wird.

– Wir sind absolutely in love mit den marokkanischen Boucherouite-Teppichen von On the Rugs. Deswegen haben wir sie euch auch bereits als Interior-Trend vorgestellt. Im Oktober findet ihr die hübschen Teile im Herbst-Pop-up im „Modemagazin“ in der Eulenstraße 47, Hamburg Ottensen. Mehr Infos hier!

femtastics-nata-y-limon

Foto: Nata y Limón

– More than a Pillow! Nata Y Limón ist ein Design-Label mit sozialem Hintergrund. Sie produzieren dort, wo Handarbeit ihren Ursprung hat, Arbeit dringend notwendig ist und Menschen langfristig etwas davon haben. Gemeinsam mit Frauen aus Guatemala entstehen wundervolle Stoffe und Home-Decór Produkte. Die Produkte werden komplett vor Ort gewebt und verarbeitet. Aktuell könnt ihr die Mädels von Nata Y Limón auf Kickstarter supporten. Go Go Go!

–  „Ich bin eine Frau und ich fühle mich entsetzlich, deswegen gehe ich zum Arzt, der mir sagt, ich fühle mich entsetzlich, weil ich eine Frau bin und deswegen fühle ich mich so entsetzlich.“ (Die weise Wunde Menstruation, P. Shuttle & P. Redgrove) … Morgen, am 5. Oktober um 20 Uhr findet zum zweiten Mal die PMS Lounge im Uebel & Gefährlich, Hamburg statt. Was es gibt? Eine Theaterperformance, um dem prämenstruellen Syndrom zu huldigen. Genau das, was wir gerade brauchen!

 

Teaserfoto: Nata Y Limón, PR, Hallo Festspiele

Hier findet ihr noch mehr Girlpower News

Text: Lisa-Marie Vogler

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *