Anzeige

Girlpower News | KW 50

girlpower_teaser_haende-neu

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

Processed with VSCO with a6 preset

– Erotik für Frauen? Immer noch ein dünn besiedeltes und nicht gerade befriedigendes Feld – Hilfe ist nah! Nachdem vermehrt Frauen Pornografie für Frauen produzieren, möchte ein junges Start-up nun speziell unsere Hörgänge sinnlich erobern. Femtasy ist angetreten, um das Thema rund um weibliche Selbstbefriedigung weiter zu enttabuisieren. Und zwar mit Hilfe von erotischen Hörgeschichten! Diese sind mittels Gesprächen über Vorlieben und sexuelle Bedürfnisse mit über tausend Frauen entstanden. Die danach produzierten Hörgeschichten – auszuwählen nach den Spielarten „sanft“, „ausgewogen“ oder „intensiv“  – können ab jetzt über den Mobilbrowser zur Selbstbefriedigung genutzt werden. Viel Spaß beim Ausprobieren!

barcamp-frauen

– Den 3. Februar bitte einmal dick im (Hamburger) Kalender umkringeln: Das erste Barcamp Frauen geht an den Start! Hinter dem Barcamp steht ein Gruppe von Frauen, die unter anderem im März 2017 dem Sisters March in Hamburg organisiert hat. Die Veranstalterinnen stehen ein für eine Welt, in der alle Menschen unabhängig von Geschlechtsidentität, kultureller und sozialer Herkunft, Glaube, Alter, sozialem Status, Beeinträchtigung und sexueller Orientierung uneingeschränkt gleichberechtigt zusammenleben. Für eine Welt ohne Sexismus, sexualisierte Gewalt und Rassismus. femtastics supportet auch mit! Alle Frauen, die Lust haben, sich zu vernetzen, auszutauschen, zu diskutieren und zusammen etwas zu bewegen, sind herzlich ins Beta Haus eingeladen. Jetzt Ticket sichern!

Bildschirmfoto 2017-12-12 um 12.24.37

– Fehlgeburten sind ein trauriges Thema, was viele Frauen betrifft – und dennoch kaum besprochen wird. Viele Frauen fühlen sich mit ihrer Erfahrung einer Fehlgeburt allein gelassen, es gibt kaum Stellen, die dazu einladen, sich über das Erlebte auszutauschen. Die Berliner Journalistin Julia Stelzner möchte dem etwas entgegen setzen und hat die Plattform „Das Ende vom Anfang“ ins Leben gerufen, die einfühlsam mit Hilfe von Experten rund um das Thema Fehlgeburt informiert und gleichzeitig ermutigt, das Erfahrene zu verarbeiten.

2018PROTEST_Titelbild-768x476

– Ihr sucht noch einen Wandkalender für 2018, der im besten Fall noch sinnstiftend ist? Dann möchten wir euch das Herzensprojekt unserer lieben femtastics-Fotografin Sophia Hauk ans Herz legen: Für ihren Protestonaut-Kalender 2018 hat sie den Fokus auf die Themen Kinderschutz und Kinderrechte gelegt. Weltweit haben rund 700 Millionen Kinder keine richtige Kindheit. Statt sorgenfrei lernen und sich entwickeln zu können, sind sie mit Armut, Hunger, Gewalt und körperlicher Ausbeutung konfrontiert. Dabei sind bereits vor mehr als einem Vierteljahrhundert die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet worden, die fast alle Staaten ratifiziert haben. Trotzdem mangelt es international an gesetzlicher Umsetzung. Auch in Deutschland steht die Aufnahme der Kinderrechte in das deutsche Grundgesetz bislang aus. Darauf möchte Sophia mit ihrem Kalender hinweisen und zur Diskussion anregen. Hier könnt ihr den Kalender bestellen.

24313392_1818163644921115_7988614373229289220_o

– Kleiderei x Obey: Obey? Haben wir gerade Obey gehört?! Da müssen wir hin! Die koole Klamottenmarke ist am 14.12. zu Gast bei den Kleiderei-Girls, die ihr Instore Opening Event auf ihrer neuen Fläche in der Grindelalle 129 in Hamburg feiern. Alle Infos hier!

23737744_1202362413227687_4055893786521921899_o

Oh Yeah! X-Mas Celebration: Wer bis jetzt immer noch nicht in allergrößter Weihnachtsstimmung ist, der bekommt am 16.12. die nächste Chance, alle Antennen mit Hilfe von reichlich Glühwein auf das Fest der Feste auszurichten. Das Hamburger Label Oh Yeah! lädt ab 15 Uhr in den Rebelle Pop-up Store ein. Hier kann mit 20 Prozent auf die aktuelle Oh Yeah! Kollektion geshoppt werden, wovon 10 Prozent an das Projekt Hamburger Bücherkoffer von Coach@School gespendet werden. Alle Infos hier!

Teaserfoto: Femtasy, Barcamp Frauen, Oh Yeah!

Hier findet ihr noch mehr Girlpower News

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *