Girlpower News | KW 6

grlpwr

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

 

– Längst überfällig: Getty Images und Refinery29 haben gemeinsam eine Kollektion von Stock-Fotos herausgebracht, die Frauen in allen Facetten zeigt. Das Motto: Schluss mit den immer gleichen blonden, schlanken, hellhäutigen Frauen, die immer wieder auf Fotos von Bildagenturen und dann in Anzeigen, Katalogen und Medien zu sehen sind. Die Fotokollektion von Getty und Refinery29 umfasst Fotos von Frauen unterschiedlicher Hautfarben, mit unterschiedlichen Körpergrößen und -formen – damit sich in Zukunft mehr Frauen medial repräsentiert fühlen. Mehr dazu lest ihr auf der Website des Independent.

girlpower-news-kw-6

Fotos: Refinery29/ Getty Images (links), mvg Verlag (rechts)

– Stephanie Gerber ist Autorin und Macherin des Blogs Hello Glow und hat jetzt ihre besten Rezepte für Kosmetik zum Selbermachen in Buchform herausgebracht. „Hello Glow: Über 150 einfache und natürliche Rezepte für Haare, Gesicht und Körper“ heißt das Buch, das nicht nur richtig schöne Fotos beinhaltet, sondern auch Lust macht, sich selbst am Herstellen von Hautcreme, Lipgloss und mehr zu versuchen. 

– Am 13. Februar findet die Gesprächsreihe BÄM! Talks in Köln statt. Die Journalistinnen Tina Groll und Marlies Hesse diskutieren zu dem Thema „Netzwerke und ihre Wirksamkeit – warum Frauen gerade von generationenübergreifenden Netzwerken profitieren“. Hin da!

beman

Beyoncé ist schwanger mit Zwillingen, teilt uns das in einer fragwürdigen Marienbild-Ästhetik auf Instagram mit – und die halbe Welt dreht durch vor Begeisterung. Außer Leandra Medine vom Blog Man Repeller: Die fühlt sich ob ihrer eigenen Problematik, Kinder zu bekommen, durch die Bilder verletzt  – was wiederum viele ihrer Leser in den sozialen Medien brüskiert und Leandra schließlich zu einem entschuldigenden Statement veranlasst. Klingt nach ziemlich viel Trouble? Yup, rund um das Thema Kinderkriegen scheint dieser Tage irgendwie keine Normalität mehr möglich. *Sigh*

The Changer ist die neue Plattform für alle, die eine Karriere im sozialen Bereich (NGOs, Stiftungen, Social Startups) anstreben – gegründet von drei tollen Frauen, die wir ganz bald zum Interview treffen!

– „Still zu sein heißt stille Zustimmung“: Wie es ist, derzeit in New York zu leben, hat Maria Christina Gabriel, die seit einem Jahr als Spiritual Mentor im Big Apple arbeitet, für Mit Vergnügen aufgeschrieben. Resist!

– Powergirl und Designerin Marina Hoermanseder macht jetzt nicht nur Mode und Accessoires, sondern auch Make-up – zumindest eine limitierte Kollektion für CATRICE Cosmetics. Und die ist, wie könnte es anders sein, sehr feminin, verspielt und farbstark. Die Limited Edition „Marina Hoermanseder“ by CATRICE beinhaltet Cream Blush, Highlighting Pearls, Lippenstifte und Nagellack. Très chic!

– #Lesetipp: Warum Mütter-Blogs und heile Instagram-Welten ganz schön viel Druck machen können, hat Ninia LaGrande für das Missy Magazin aufgeschrieben.

 

Teaserfoto: Marlen Mueller, refinery29, Instagram

Hier findet ihr noch mehr Girlpower News!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *