Themenwoche #1 I So wohnen wir: Anna

so-wohnt-anna

Journal ist unsere persönliche Rubrik, hier schreiben Lisa, Katha und ich in wechselnden Themenwochen über Lifestyle- und Gesellschaftsthemen. Wir starten mit Themenwoche #1: So wohnen wir. Wir zeigen Lieblingsplätze, Shoppingadressen und Interior-Favoriten.

 

So wohne ich: 

Zusammen mit meinem Freund in einer Altbauwohnung in Alsternähe. Dielenboden, Stuck, alte Holztüren und ein verschnörkeltes Balkongeländer sind mir bei der Wohnungssuche immer wichtig. Das hat meistens viel mehr Charme als ein Neubau. Außerdem liebe ich die Treppenhäuser in Altbauten.

So würde ich meinen Wohnstil beschreiben:

Viel Weiß, altes Holz, grafische Muster in Grau und Schwarz-Weiß, dazu Lieblingsbilder an den Wänden. Ein paar Lifestyle-Klischees finden sich auch, wie Diptyque- und Astier de Villatte-Kerzen, Vitra-Stühle, und viele Bildbände. Außerdem brauche ich immer Pflanzen in meinem Zuhause, sonst würde ich mich nicht wohlfühlen. Und in vielen Ecken stehen kleine Mitbringsel von Reisen. Ich liebe unnütze, schöne Dinge. Mein Freund achtet aber sehr streng darauf, dass sich das bei uns im Rahmen hält und ich nicht zu viel ansammle.

Meine Lieblingsecke in meiner Wohnung: 

Anna-Lieblingsecke-Lieblingspflanzen

Unser Sofa mit Leselampe, altem Holztisch und Bilderwand – ich habe viel zu selten Zeit, hier zu sitzen, aber schaue die Ecke auch gerne an.

Meine Lieblingspflanze in meiner Wohnung:

Drinnen ist es meine Sukkulentensammlung, die mich an wärmere Gegenden denken lässt. Auf meinem Balkon ist es ein Farn aus dem Wald bei meinem Elternhaus – er erinnert mich an meine Heimat und meinen „happy place“, den Wald.

Hier kaufe ich Wohnaccessoires und Möbel:

Als alter Online-Shopping-Fan durchforste ich oft das Netz und verschiedenste Interior-Online-Shops. Außerdem kann ich meinen Lieblings-Einrichtungsladen Artilleriet in Göteborg nie verlassen, ohne etwas zu kaufen (dort könnte ich so gut wie alles kaufen! Sehr gefährlich …). Ansonsten in verschiedenen kleinen Lädchen, wenn ich mal Zeit habe zum Bummeln.

Diese fünf Produkte stehen im Moment auf meiner Living-Wunschliste:

Interior-Wunschzettel-Anna

Ich träume von einem Bild der Künstlerin Miranda Skoczek, außerdem hätte ich gerne irgendwann einmal einen Original Beni Ourain Teppich. Etwas erschwinglicher wären dieser kleine Marmortisch (über Artilleriet), diese Kupfervase, die „Cord Lamp“ vom Design House Stockholm (über Connox), und die „Cotton Cover“ Lampe von Ay Illuminate (über lights4life).

Diesen drei Living-Instagram-Accounts folge ich:

Artilleriet (natürlich), Bohemiasilje, und EmilyKatz (ihre Reisefotos sind toll!).

 

Mein Lieblings-Flohmarktfund:

Anna-Flohmarktfund

Ich bummle zwar gerne über Flohmärkte, kaufe da aber tatsächlich nicht so viel. Sonst würde ich auch echt Ärger von meinen Omas bekommen, die mir unbedingt das Familiensilber und -porzellan schenken wollen. Aber ich habe mal diese total kitschigen kleinen Porzellanfiguren gefunden, die ich einfach mitnehmen musste (mein Freund hasst sie).

Mein liebstes Design-Piece:

Anna-Designerstueck

Ich liebe meine Wandhaken „Dots“ von Muuto (fast zu schön, um Jacken dran zu hängen). Die alte Holzbank darunter sieht nicht danach aus, aber ich habe sie in einem nicht gerade günstigen Einrichtungsgeschäft gefunden. Angeblich stammt sie aus Indonesien.

Mein Lieblingsbild aus den bisher produzierten Home Stories von Femtastics: 

Maria-Gresz-Detail

In diese Ecke in Maria Gresz‘ Wohnung habe ich mich total verliebt. Das Bild ist genial!

 

Themenwoche #1: So wohnen wir – hier geht’s zu weiteren Artikeln

 

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *