Girlpower News | KW 34

24. August 2016

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

beyonce_cropped

– Queen Bey hat schlauerweise weiteren Merch zu ihrem Visual Album „Lemonade“ entwickelt – passend zum Thema des Albums (die Verarbeitung eines Seitensprungs, aua!), gibt es nette Botschaften an die Jungs im Fall der Fälle. Ohne in die inhaltliche Diskussion einzusteigen – der Sweater ist top!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBjbGFzcz0iZ2lwaHktZW1iZWQiIHNyYz0iLy9naXBoeS5jb20vZW1iZWQveHdlN3dOVUJ0eDlXRSIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIzNzciIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

– Jeder Flüchtling hat eine eigene Geschichte – und diese hören wir uns viel zu selten an. Die 28-jährige Hamburgerin Kristina Kaba möchte das ändern und hat zusammen mit anderen Mitstreitern das multimediale Projekt Refuburg gestartet: für Integration, für eine Perspektive und für einen Neustart. Refuburg stellt einzelne Flüchtlinge mit ihrer Geschichte vor und hat darüberhinaus das Ziel, sie in ein langfristiges Arbeitsverhältnis zu vermitteln. Alle bisher veröffentlichten Profile findet ihr hier.

– Den Lenny Letter habt ihr sicherlich alle längst abonniert – vielleicht ist in eurem Postfach auch noch Platz für den Clover Letter? Der neue Newsletter für Teenage Girls (nicht abschrecken lassen, wir haben ihn bereits abonniert und können ihn auch für 20+ bzw. 30+ empfehlen 😉 ) wurde von zwei Journalistinnen gegründet und liefert die wichtigsten News schön komprimiert plus Lesestücke und persönliche Essays rund um die Themen Empowerment, Sisterhood und natürlich Girlpower.

– Eine Runde #Girlpower-Applaus für Brasilien: Aus einer Kampagne heraus ist hier eine neue Plattform für Empowerment speziell dunkelhäutiger, brasilianischer Frauen entstanden. Mais Amor Entre Nós dient der Vernetzung und dem Austausch feministischer Themen. Tausende Brasilianerinnen sind schon Mitglied. Gegründet wurde die Plattform von Sueide Kintê, die mit diesem Facebook-Post die Bewegung ins Rollen brachte:

If you are a woman and need help with some of the things listed below, I’ll do it for you for free, girl! I am available for an hour per day. I can take care of your child so that you can do something you need to do, I can teach you to swim, to ride a bicycle, to design your personal website …

– Zwei Schwestern, eine Mission: Gisela und Ursula aus München möchten die Welt bereisen, dabei helfen und gute Laune bereiten. Ihre nächste Reise geht nach Kuba, Kolumbien und Ecuador. Hier werden sie helfen, Häuser wieder aufzubauen, die vom Erdbeben in Ecuador verwüstet wurden. Außerdem unterstützen sie einen Freund, der Mädchen aus schwierigen sozialen Verhältnissen Surfunterricht gibt um ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Verfolgen könnt ihr die Schwestern auf ihrem Instagram-Account @surfista_loca.

Me and my bestie pilot who I miss more and more for every day,  please come back soon @mariathepilot ??❤️

Ein von Maria (@pilotmaria) gepostetes Foto am

– Mehr weibliche Pilotinnen braucht die Luft! Das findet auch die schwedische Pilotin Maria Petterson, die sich den Traum längst erfüllt hat. Jetzt will sie auch weitere Frauen für den Job begeistern und nutzt dafür Instagram (@pilotmaria) und ihre Website pilotmaria.com. Mit Erfolg: Die 32-Jährige konnte schon über 100.000 Follower sammeln.

Hier findet ihr noch mehr Girlpower News!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.