Themenwoche #1 I So wohnen wir: Katharina

9. Mai 2015

Journal ist unsere persönliche Rubrik, hier schreiben Lisa, Anna und ich in wechselnden Themenwochen über Lifestyle- und Gesellschaftsthemen. Wir starten mit Themenwoche #1: So wohnen wir.

 

So wohne ich: Seit fast vier Jahren mitten in der Schanze mit Freund und Parson Russell Terrier Hündin Helle. Der Wunsch nach einer Wohnung in einer Seitenstraße mit mehr Vogelgezwitscher, Grün und sonnendurchfluteten Räumen (ach, und eine Dachterrasse wäre auch toll – haha!) wird langsam aber immer größer.

So würde ich meinen Wohnstil beschreiben: Vintage-Möbel treffen auf ausgesuchte skandinavische Deko und Designklassiker wie das String-Regal.

Meine Lieblingsecke in meiner Wohnung:

katha-wohnung

Auch wenn die Couch viel zu klein ist, gehört das Wohnzimmer zu meinen Lieblingsecken in unserer Wohnung.

Meine Lieblingspflanze in meiner Wohnung:

Ohne Blumen und Pflanzen in meiner Wohnung geht nichts. Mindestens einmal in der Woche stelle ich mir einen frischen Blumenstrauß beim Floristen um die Ecke zusammen, hinzu kommen Kakteen und Sukkulenten. Meine neueste Errungenschaft: der tolle Planthanger von Studiohammel aus Berlin.

katha-pflanzen-kakteen

Hier kaufe ich Wohnmöbel und Accessoires: In Hamburg sind meine liebsten Anlaufstellen Minimarkt, Perle und Lys Vintage, online schaue ich gerne bei Connox, Selekkt oder Restored vorbei. Meine neueste Entdeckung: das französische Brand Coming B – danke Tine für den Tipp!

Mein liebstes Design-Piece:

In einer der allerersten Homestorys, die ich online vor ein paar Jahren gesehen habe, sind mir sofort die kleinen bunten Holzfiguren ins Auge gefallen. Eine Recherche ergab: die „Wooden Dolls“ kommen von Vitra und werden per Hand bemalt. Seit vier Jahren schenke ich mir eins der lustigen Kerlchen jetzt zum Geburtstag – im August ist es endlich wieder soweit und es gibt einen Neuzugang!

katha-designerpiece

Dieses Bild mag ich besonders gerne an meiner Wand:

Seit ein paar Jahren versuche ich mir Bilder von kleinen Künstlern aus dem Urlaub oder von Kurztrips mitzubringen. Meine kleine Sammlung hängt im Wohnzimmer über dem Sofa. Eins meiner Lieblingsbilder kommt allerdings direkt aus Hamburg. Das Pony hat die Illustratorin Ini Neumann, die für uns auch das wunderbare Femtastics-Logo kreiert hat, zum Relaunch von meinem Blog IPONYS Magazine vor knapp zwei Jahren gezeichnet.

Diese fünf Produkte stehen im Moment auf meiner Living-Wunschliste:

femtastics-living-katha

1) Die Boxen vom taiwanesischen Label Nak Nak wären perfekt für Bücher und Magazine

2) Wandteppiche feiern ihr Comeback. Ich könnte mir das kleine Artpiece vom Berliner Label Studiohammel gut in meiner Wohnung vorstellen

3) Messing ist das neue Kupfer! Den Plant Hanger von Bloomingville hätte ich am liebsten fürs Büro und für die Wohnung

4) Einmal bitte den Organizer von dem französischen Label Coming B – perfekt, um im Büro Ordnung zu schaffen, ohne, dass auf dem Schreibtisch zu viel los ist

5) Das „Mags“ Sofa von Hay steht schon einige Jahre auf meiner imaginären Wunschliste – schön groß und trotzdem nicht wuchtig. Unsere kleine Fifties-Couch vom Flohmarkt sieht zwar hübsch aus, ist für Pärchen und Hund aber mindestens drei Nummern zu klein

 

Diesen drei Living-Instagram-Accounts folge ich:

1) @navucko Tolles Paperwork und Sprüche

2) @boligmagasinetdk Inspiration pur beim Account vom dänischen Interior-Magazin Bolig

3) @doorfour Schöne Home-Styling-Inspirationen aus Australien

 

 Lieblingsbild aus den bisherigen Stories:

melodie-michelberger-monstera

Ich mag besonders gerne das Bild von Melodie in ihrem Schlafzimmer. Die Seventies-Fotografie im Hintergrund hat mich sofort in ihren Bann gezogen, als wir den Raum betreten haben. Die grüne Wand, Melodies Look und die bunte Tagesdecke ergeben ein perfektes Gesamtbild.

 

Themenwoche #1: So wohnen wir – hier geht’s zu weiteren Artikeln

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.