femtastics likes: Nineties Symbols

2. Oktober 2020

Es heißt ja oft, dass unsichere politische wie gesellschaftliche Zeiten in der Mode eine Gegenbewegung hervorrufen und gerade dann – ganz konträr zum Weltgeschehen – in modischer Hinsicht gute Laune angesagt ist. Vielleicht erklärt dieses Prinzip die Tatsache, dass neben dem immer noch andauernden bunten Batik-Trend gerade überall Symbole auftauchen, die einerseits ein bisschen an Esoterik und andererseits an Nineties-Popkultur erinnern: Smileys, Yin Yang und Monde – kombiniert mit happy Pastellfarben.

Weil wir uns über kleine modische Stimmungsaufheller im Alltag freuen und uns vorstellen können, dass es euch genauso geht, haben wir unsere aktuellen Lieblinge zu diesem Trend zusammengestellt – primär von lokalen Labels wie „Hola Amor„, „Nina Kastens„, „Tela Wave„, „Wald Berlin“ und „Hello Love„.

  • Die „Nice Day Hoops“ aus der neuen Schmuckkollektion von Nina Kastens bestehen aus echten Perlen und vergoldetem Silber. Circa 230 Euro.
  • Batik meets Moon-Print: das „Moon Dot Crew“-Sweatshirt von Santa Cruz ist aus Bio-Baumwolle gemacht. Circa 70 Euro.
  • Die Halskette mit Perlen und Yin Yang-Elementen von Tela Wave ist – wie alle ihre Stücke – handgemacht. Circa 80 Euro.
  • Für das pastellbunte „Smilie Dude“-Armband mit Perlen, Herzchen und Smilies haben sich Wald Berlin und July Child zusammengetan. Circa 120 Euro.
  • Der rosa Yin Yang-Ring für den kleinen Finger von July Child ist die moderne Variante des Siegelrings. Circa 148 Euro.
  • „Happy Day“ wünscht der Smilie-Schlüsselanhänger von Hello Love jeden Tag vom Schlüsselbund aus. 15 Euro.
  • Das T-Shirt mit Yin Yang-Print vom dänischen Label Munthe ist nachhaltig produziert. Circa 60 Euro.
  • Das „Tourist Shirt“ erinnert an Shirts, die wir von Strandpromenaden-Shops in Urlaubsregionen kennen. Von Hola Amor Estudios. Circa 50 Euro.
  • Passen perfekt zu Sneakern im Herbst: die Print-Socken von Shein. 3 Euro.

 

Hier findet ihr mehr „femtastics likes“.

 

Bilder: PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.