Themenwoche #20 | Green City: Lisa

26. September 2015
Anzeige

Hamburg ist als herrlich grüne Stadt bekannt und hat auch tolle nachhaltige Hotspots zu bieten. Unsere “grünen Lieblinge” stellen wir euch diese Woche in Zusammenarbeit mit dem Bio-Modelabel hessnatur vor: wir lassen die Seele im Botanischen Garten baumeln, genießen leckeren Fairtrade-Kaffee im schönsten Café der Stadt und machen einen Ausflug zu einem nachhaltigen Hotel südlich der Elbe. Das Wälderhaus ist Lisas Hoteltipp für alle Hamburgbesucher.

waelderhaus

Mein grüner Hotspot:

Leute, ich muss nach Wilhelmsburg ziehen! Dank femtastics hatte ich in letzter Zeit öfters südlich der Elbe zu tun und habe mich jedes Mal ein Stück mehr in das bodenständige Stadtteil mit all seinem Grün und den herrlichen Zugängen zur Elbe verliebt – auch in die Menschen. Wilhelmsburg ist down to earth, frei von Schickimicki und 100% authentisch (jetzt klingt es langsam nach einem Werbetext eines ausgekochten Immobilienhais). Außerdem könnte ich alle meine Besucher im wunderschönen Raphael Hotel Wälderhaus (Am Inselpark 19) unterbringen. Das beeindruckende Gebäude mit der betörenden Lerchenholzfassade wurde im Rahmen der Internationalen Bauausstellung IBA am Wilhelmsburger Inselpark errichtet mit dem Ziel, die Zusammenhänge von Wald, Umwelt und Nachhaltigkeit zu veranschaulichen. Und das ist gelungen! In dem Hotel gibt es die permanenten Ausstellung „Science Center Wald“ zu besichtigen und im gesamten Hotel wurde ökologisch verarbeitetes Holz für die Innen- und Außenwände genutzt. Wer hier übernachtet, fühlt sich pudelwohl.

hessnatur-lisa

Noch mehr grüne Spots in Deutschland:

Weitere nachhaltige Tipps findet ihr in den hessnatur City-Guides. Neben unserer Wenigkeit hat zum Beispiel Jessie von Journelles Tipps zu Berlin beigesteuert und Jasmin von Tea & Twigs ihre Hotspots für Düsseldorf verraten.

lisa-waelderhaus

 

Mein Look:

Ein Königreich für die Zero Waste Wickelhose! Die grandios avantgardistische Hose aus Merinowolle wird von hessnatur nach dem Zero-Waste-Konzept ganz ohne Abfall zugeschnitten und sitzt perfekt in der Taille mit schön weitem Bein. Ein Stück für die Ewigkeit, das spüre ich. Dazu passt der Jacquard-Strickmantel aus Alpaka von hessnatur. Der Mantel hat ein tolles Muster und ist schön oversize geschnitten (es gibt übrigens auch den passenden Rock dazu.) Meine Schnürer sind von Acne, das Longsleeve von Abraham und die Brille von Ray-ban.

lisa-hessnatur-close

 

 

Themenwoche #20: Green City – hier geht’s zu weiteren Artikeln.

 

Fotos: femtastics

– In Kooperation mit hessnatur –

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert