Themenwoche #5 | Sommer-Beauty: Katha

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Während wir darauf warten, dass die Temperaturen endlich hoch genug steigen, damit wir unsere Sommergarderobe tragen können, sind wir im Badezimmer bereits auf die Sommerkosmetik umgestiegen. In unserer Themenwoche #5 stellen wir euch unsere aktuell liebsten Beauty-Produkte für die warme, sonnige Jahreszeit vor.

Sommer-Beauty bedeutet für mich …

wenig Make-up, knallige Farben auf Lippen und Nägeln, von Koralle bis Orange, und Parfums, die nach Sonne, Strand und Meer duften.

Am meisten freue ich mich auf …

meine vielen Sommersprossen, die sich jetzt endlich wieder blicken lassen und mit meinen knalligen Beauty-Lieblingen viel besser, als mit der blassen Winterhaut, harmonieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine aktuellen Lieblingsprodukte für den Sommer sind:

Hier treffen vor allem Alltime-Favorites aufeinander. Das Make-Up Vitalumière Aqua von Chanel benutze ich schon einige Jahre, weil es nicht beschwert, nur ganz leicht abdeckt und meine Sommersprossen dadurch noch gut zu sehen sind. Auf meine Wangen kommt in den Sommermonaten das Rouge “Organza Corall” von & other Stories, das ich mit dem schönsten Pinsel “Luxe Cheek Finish” vom Frankfurter Label Zoeva auftrage. Von korallfarbenen und rotorangen Lippenstiften habe ich einige. Diese beiden zählen zu meinen Favoriten: etwas dezenter ist “Rouge Coco/ Triomphe/ Nr.60” von Chanel, wenn es richtig knallen soll kommt “Attractive Coral” von Astor zum Einsatz. Mein Lieblings-Nagellack ist “Distraction” von Chanel, ein perfekt gesättigter Korallton mit ganz leichten Glitzerpartikeln.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und diese vier Produkte dürfen auch nicht fehlen. Als Sonnenschutz fürs Gesicht benutze ich Avène Cleanance (Lichtschutzfaktor 30 oder 50), fettet nicht, sondern mattiert ganz leicht – findet ihr zum Beispiel in der Apotheke. Mein liebstes Sommerparfum heißt “Beach Walk” und stammt von Maison Martin Margiela. Bergamotte, Zitrone, rosa Pfeffer, Ylang Ylang, Kokosmilch und Moschus sollen in diesem Fall an einen Spaziergang am Meer in Calvi erinnern – und es riecht nicht nur unheimlich gut, sondern sieht in dem Apothekerfläschchen mit Baumwolletikett auch noch badezimmerverschönernd aus. Davines gehört zu meinen liebsten Haircare-Marken. Eins meiner Favoriten des italienischen Brands ist das Haaröl “Absolute Beautifying Potion”, das man nach dem Waschen einfach ins handtuchtrockene Haar gibt. Früher dachte ich immer Haaröle fetten, bis mich meine Frisörin mit diesem Produkt vom Gegenteil überzeugt hat. Ich habe auch das große Fläschchen, fülle mir aber gerade für Sommerreisen immer ein paar Milliliter in die Probeversion ab. “Pot of Gold” ist ein Neuzugang in meinem Beautytäschchen. Das Produkt aus Neuseeland entdeckte ich vor ein paar Monaten als ich ein Nachhaltigkeits-Special für die COUCH geschrieben habe. Egal ob trockene Lippen oder eine trockene Hautstelle – der Baby Balm nach Familienrezept ist seitdem mein treuer Begleiter.

 

 

Themenwoche #5: Sommer Beauty – hier geht’s zu weiteren Artikeln.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien