Themenwoche #45 | Unser Guide “Hamburg for Women only”: Auszug

Themenwoche-Hamburg-for-women-only-Auszuege

Jetzt liegt unser Hamburg-Guide “Hamburg for Women only” bereits eine Woche im Buchhandel. Aufregend! Wir freuen uns riesig über euer tolles Feedback, ob persönlich, auf unseren Social-Media-Kanälen oder als Bewertung bei Amazon! Diese Woche dreht sich hier alles um unser neues Baby: wir zeigen euch Bilder von unserem Presse-Launch-Event, verraten welche tollen Stores das Buch ab sofort verkaufen und ein paar exklusive Tipps aus dem Guide, die Lust auf mehr machen sollen! On top könnt ihr außerdem ein Exemplar gewinnen. Hier geben wir euch eine kleine Vorschau darauf, welche Spots wir im Buch empfehlen.

Femtastics-Themenwoche-Hamburg-for-women-only-auszug-1

Interior-Shopping

bougiandbo

Wenn eine Produktdesignerin und ein Innenarchitekt einen Store eröffnen, kann das nur gut werden. Bei bougiandbo verkauft das Duo Wohnaccessoires von skandinavischen Labels wie Muuto und Moebe, aber auch innovative Küchensysteme von Miniei und tolle Riesennashörner von Omersa.

Lutterothstraße 12, Tel.: 040/819 82 60-0, www.bougiandbo.de, Öffnungszeiten Mo–Fr 10–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

 

Mode-Shopping

Charlotte Simon Shop

Filigraner Schmuck und Lederaccessoires sind die Steckenpferde der gelernten Grafikdesignerin Charlotte Simon. Mitten auf St. Pauli kann man ihre Kollektionen in ihrem schönen Laden entdecken. Neben ihren eigenen Kreationen verkauft sie auch Papeterie und Accessoires von anderen deutschen Labels.

Seilerstraße 24, Tel.: 0172/985 77 91, www.charlottesimon.de, Öffnungszeiten: Mo–Fr 12–19 Uhr

 

Femtastics-Themenwoche-Hamburg-for-women-only-auszug-2

Kunst

Kunstverein Hamburg

Der 1917 gegründete Kunstverein ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein, dessen Aufgabe es ist, zeitgenössische Kunst zu vermitteln. Er ist eine der ältesten Institutionen dieser Art in Deutschland. Sein Sitz ist in einer alten Markthalle, die von der Architektengemeinschaft Störmer und Partner, Floder & Simons zu einem modernen Ausstellungsort umgestaltet wurde. 2013 hat Bettina Steinbrügge die Leitung des Kunstvereins als Direktorin mit dem Ziel übernommen, verschiedene Facetten der Kunst zu vermitteln – von der Fotografie über Film bis zur Literatur. Der Kunstverein zeigt junge Kunst und stellt gleichzeitig die Frage, was sie eigentlich ist und was sie über die Gesellschaft sagt.

Klosterwall 23, Tel.: 040/32 21 57

Öffnungszeiten: Di–So 12–18 Uhr

 

Musik

Beta Lounge

Samstags geht man zwischen Dinner und Party am besten in die Hamburger Botschaft zur Beta Lounge und lauscht experimenteller elektronischer Musik Hamburger Musiker.

Sternstraße 67

Nachtleben

PAL

Endlich hat Hamburg wieder einen handfesten Techno-Club. André Stubbs, der schon den Baalsaal aus der Taufe gehoben hat, erntet seit der Eröffnung großen Respekt für seine internationalen Bookings. Aber auch Local Heroes bringen hier die Decke zum Schwitzen.

Karolinenstraße 45

Café

Rain Cafeatery

Hier treffen sich die cool Kids zum Pancake- oder Granola-Frühstück, auf einen Avocadosalat und hausgemachten Smoothie oder abends auf ein Craft Beer oder einen Vodka Lemonaid.

Große Rainstraße 15, Tel.: 040/30 39 11 30, www.rain-cafeatery.de, Öffnungszeiten: Mo–Mi 9–18 Uhr, Do–Sa 9–23 Uhr, So 9–18 Uhr

 

Restaurant

Biest

Puristisch-moderne Einrichtung und eine Speisekarte, die Fisch, Fleisch, vegetarische und vegane Speisen vereint. Im Biest wird die deutsche Küche neu gekocht.

Von-der-Tann-Straße 5, Tel.: 040/30 72 54 87, www.biest-restaurant.de, Öffnungszeiten: Di–So ab 18 Uhr

 

Femtastics-Themenwoche-Hamburg-for-women-only-auszug-3

Beauty

Spreeberg

Viele Hamburger Beauty-Expertinnen schwören auf Spreeberg, wenn es um Gesichtsbehandlungen, Tanning, Mani- oder Pediküre geht. Auch Massagen werden angeboten.

Eppendorfer Baum 39, Tel.: 040/48 23 23, www.spreeberg.de, Öffnungszeiten: Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 8–16 Uhr

 

Ausflug

Sachsenwald

Auf der Suche nach einem Märchenwald? Dann ab in den Sachsenwald, dem grössten Waldgebiet Schleswig-Holsteins, westlich von Hamburg. Sechs ausgeschilderte Wanderwege führen durch den abwechslungsreichen Forst. Ein besonderes Highlight: der Schmetterlingsgarten (Am Schlossteich 8), ein Gewächshaus mit frei fliegenden Faltern aus Südamerika, Afrika und Asien.

www.sachsenwald.de, Anfahrt: Ausgangspunkt für die Wanderungen ist der Bahnhof in Aumühle (S21 ab Hbf.).

Hier könnt ihr unseren Hamburg-Guide “Hamburg for Women only” bestellen!

 

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien