Rezept Himbeer-Popsicles mit weißer Schokolade & Kurkuma

femtastics-Rezept-Himbeer-Popsicles

Ab sofort bekommt ihr von uns jeden Monat ein außergewöhnliches, superleckeres und ganz einfaches Rezept – vom süßen Snack über Lunch-Ideen bis zum schnellen, gesunden Abendessen. Die Rezepte entwickelt für uns Lea Taaks, die wir bereits im Rahmen einer Homestory kennenlernen durften. Wir freuen uns riesig, dass wir Lea als neue femtastics-Kolumnistin gewinnen konnten! Leas erstes Rezept für unsere neue Kolumne versüßt uns diesen Sommer noch mehr: Himbeer-Popsicles mit weißer Schokolade & Kurkuma!

femtastics-Lea-Taaks

Mein erstes Rezept hier bei femtastics ist auch gleich einer meiner persönlichen Evergreens. Ich liebe Popsicles, aka Eis am Stiel, und habe immer welche im Gefrierschrank. Sie sind schnell vorbereitet und stecken voller gesunder Zutaten! So kann an heißen Sommertagen oder abends beim Serien Gucken ohne schlechtes Gewissen genascht werden.

Wenn du deine Popsicles gerne mit knackig kalter Schokolade magst, mach als Topping die Schoko-Kurkuma Streifen. Wenn du auf die gesunde Variante stehst, lass das Topping einfach weg. Auch meine Kids lieben die Popsicles sehr. Die Variante ohne Topping gibt es bei uns im Sommer sogar manchmal zum Frühstück – cool, oder?!

 

femtastics-Rezept-Himbeer-Popsicles-The-Veggie-Kitchn

Rezept Himbeer-Popsicles mit weißer Schokolade & Kurkuma

Gibt ca. 6 Popsicles

2 Bananen

200g gefrorene Himbeeren

2 EL Kokosöl

3 EL feine Haferflocken

2 EL Agavensirup

4 EL geröstete geschälte Mandeln (wenn du keine gerösteten Mandeln findest, kaufe einfach blanchierte Mandeln und röste sie bei 200°C auf einem

Backblech ohne Fett, bis sie leicht gebräunt sind)

2 EL eiskaltes Wasser

50g weiße Schokolade

1/2 TL Kurkuma

femtastics-Rezept-Himbeer-Eis-am-Stiel-Schokolade

Zubereitung

Für die Himbeer-Popsicles schäle die Bananen, schneide sie klein und gib sie zusammen mit den Himbeeren, dem Kokosöl, den Haferflocken und dem Agavensirup in dein Mixerglas. Hacke die Mandeln grob und gib sie dazu. Füge das eiskalte Wasser hinzu und mixe alles bis es fein und cremig ist. Gib die Masse in deine Popsicle-Form und klopfe mit einem Kochlöffel dagegen, damit die großen Bläschen nach oben steigen und die Popsicles schön werden. Friere die Popsicles über Nacht ein.

Kurz bevor du die Popsicles servieren möchtest, holst du die Form aus dem Tiefkühler. Hacke die weiße Schokolade grob und schmelze sie über dem Wasserbad. Löse ein Popsicle aus der Form, gib mit einem kleinen Löffel weiße Schokolade in Streifen über den Popsicle, bestreue ihn mit etwas Kurkuma und serviere ihn sofort. Verziere einen Popsicle nach dem andern mit Schokolade und Kurkuma, serviere sie sofort.

Kleiner Tipp wenn du gerne alle Popsicles gleichzeitig servieren möchtest: Leg die mit Schokolade verzierten Popsicles auf ein kühlschrankkaltes Marmor-, Stein- oder Porzellanschneidebrett, so bleiben sie einen Moment länger kalt!

Lasst euch das Eis schmecken!

Femtastics-Rezept-Himbeer-Popsicles-weisse-Schokolade

Fotos & Rezept: Lea Taaks

– Das Keramikgeschirr wurde freundlicherweise von Motel a Mio zur Verfügung gestellt –

 

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien