femtastics likes: diese CBD-Produkte können euer Leben besser machen

23. Juli 2020

CBD, also Cannabidiol aus der Hanfpflanze, soll gegen unterschiedliche Beschwerden helfen: gegen Regelschmerzen, Kopfweh, Stress, Schlafprobleme, Muskelkater und Hautunreinheiten. Im Mai 2019 haben wir mit den Gründerinnen von „The Chillery“, einem Online-Shop für CBD-Produkte, darüber gesprochen, warum CBD-Öl mehr ist als nur der neueste grüne Hype. Seitdem sind CBD-Öle, CBD-Beautyprodukte und Lebensmittel mit CBD in deutschen (Bio-)Supermärkten und Drogerien angekommen – von Hanfölkapseln bis zum CBD-Kaugummi. Wir haben einige CBD-Produkte getestet und möchten euch eine Auswahl unserer Favoriten vorstellen.

 

  1. Wunder Workshop, „Turmeric CBD Oil“: Hier trifft CBD-Öl auf Kurkuma, das für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt ist. Weitere Zutaten sind Olivenöl und schwarzer Pfeffer. Dieses geschmacklich angenehme Öl lässt sich morgens z.B. super in den „Kurkuma Latte“ träufeln. Bei diesem Produkt kommen 500 mg CBD-Öl auf 30 ml. 89 Euro, via „The Chillery“
  2. Yuyo Botanics, „AM Formula“: Wie der Name schon sagt (von derselben Marke gibt es auch eine „PM Formula“) ist dieses CBD-Öl dafür gedacht, morgens genommen zu werden, um entspannt und fokussiert in den Tag zu starten. Da das Produkt neben CBD-Öl auch Ashwagandha, Pfefferminze und Zitrone enthält, schmeckt es sehr frisch. Hier kommen 300 mg CBD-Öl auf 30 ml. 25 Euro, via „The Chillery“
  3. SOFD „CBD Öl“: Dieses CBD-Öl vom deutschen Start-up SOFD ist verhältnismäßig hoch konzentriert: Es beinhaltet 400 mg CBD auf 10 ml. Dementsprechend muss die Dosierung angepasst werden und die kleine Flasche hält viel länger als man anfangs meinen könnte. Der Geschmack des Öls ist sehr angenehm. 35 Euro, via SOFD
  4. Lovechock, „CBD Infused“: Gesunde Schokolade meets CBD! Wie alle Lovechock-Schokoladen ist auch dieser Riegel roh, vegan, frei von Industriezucker und in Bio-Qualität. Zudem beinhaltet er 15 mg CBD-Öl (auf insgesamt 35 mg Produktmasse). Sehr lecker! 3,21 Euro via Greenist
  5. VAAY, „Diffuser Pen Lemon“: Wer kein Fan von Ölen ist und sich selbst mit den oben genannten (sehr mild schmeckenden) Ölen geschmacklich nicht anfreunden kann, ist vielleicht mit einem „Diffuser Pen“ gut beraten, mit dem sich CBD als Dampf inhalieren lässt (ohne Nikotin und ohne künstliche Inhaltsstoffe). Das Berliner Unternehmen VAAY stellt solche Pens in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Zitrone her. Ein Pen enthält 250 mg CBD und reicht für ca. 150-200 Züge. Bei VAAY lassen sich leere Pens übrigens zum Recycling einsenden. 33,90 Euro via VAAY
  6. VAAY „Night Spray“: Hier wurde CBD-Öl mit dem körpereigenen Botenstoff Melatonin und Vitamin B6 kombiniert, um für Entspannung am Abend und einen erholsamen Schlaf zu sorgen. (Achtung, das Produkt beinhaltet 2,9 % vol. Alkohol – die Information ist für manche vielleicht relevant.) 33,90 Euro via VAAY

 

Fotos: PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.