Rezept Sommersalat mit gegrillter Ananas und Ziegenkäse

femtastics-Sommersalat-gegrillte-Ananas-Ziegenkaese

Ab sofort bekommt ihr von uns jeden Monat ein außergewöhnliches, superleckeres und ganz einfaches Rezept – vom süßen Snack über Lunch-Ideen bis zum schnellen, gesunden Abendessen. Die Rezepte entwickelt für uns Lea Taaks, die wir bereits im Rahmen einer Homestory kennenlernen durften. Wir freuen uns riesig, dass wir Lea als neue femtastics-Kolumnistin gewinnen konnten! Nachdem uns Lea schon ein Rezept für Himbeer-Popsicles vorgestellt hat, passt auch ihr zweites Rezept zu heißen Temperaturen: Sommersalat mit gegrillter Ananas, Linsen, Pumpernickel und Ziegenkäse:

Lea-Taaks-The-Veggie-Kitchn

 

Ein Salat als Dinner ist genau das Richtige für heiße Tage. Eine leckere Mischung aus gegrillter Ananas, kernigen Linsen, feinen Salatblättchen und Ziegenkäse macht richtig Sommerlaune. Für mich muss ein Salat spannend sein, aus vielen verschiedenen Aromen und Texturen bestehen und einen schön satt und glücklich machen. Geht es euch genauso?

 

 

femtastics-Sommersalat-Ananas-Ziegenkaese

Rezept Sommersalat mit gegrillter Ananas und Ziegenkäse

Gibt ca. 2 Portionen

 

1/2 Ananas

1 TL flüssiger Honig

150g Mischsalat oder Rucola

150g Grüne Linsen

2 Scheiben Pumpernickel

100g Ziegenkäse

Kokosöl zum Braten

 

Dressing:

3 EL Olivenöl

2 EL Weißweinessig

1 Knoblauchzehe

1 TL Dijonsenf

1/2 TL Rosa Pfeffer

Salz

femtastics-Sommersalat-gegrillte-Ananas

Zubereitung

Für den Sommersalat koche die grünen Linsen nach Packungsanleitung und lasse sie abkühlen. Hacke das Pumpernickel im Blitzhacker oder von Hand klein und röste es in einer Pfanne ohne Fett bis es leicht knusprig ist. Wasche deinen Mischsalat oder Rucola und lasse ihn gut abtropfen. Schneide Strunk und Ende der Ananas ab, lege sie dann auf dein Schneidebrett und schneide die halbe Ananas mit der Schale in Scheiben. Die runden Scheiben eine nach der anderen mit deinem scharfen Messer von der Schale befreien und den Strunk in der Mitte rausschneiden, sodass du Ananasringe hast.

Lasse etwas Kokosöl in deiner Grillpfanne heiß werden. Bestreiche die Oberseite der Ananasringe mit dem Honig und brate sie mit der Honigseite nach unten einige Minuten
scharf an. Dann bestreichst du wieder die Oberseite mit Honig und drehst die Ananasringe um. Nochmal einige Minuten braten, bis die Ananasringe auf beiden Seiten schöne Grillstreifen haben.

Für das Dressing verrühre das Olivenöl, den Weißweinessig und den Dijonsenf. Presse die Knoblauchzehe zum Dressing und mahle den rosa Pfeffer im Mörser grob (oder mit einem großen Messer grob hacken). Gib den rosa Pfeffer zum Dressing und schmecke mit Salz ab.

Richte den Mischsalat mit den Linsen, der gegrillten Ananas, dem knusprigen Pumpernickel an und hoble Ziegenkäse darüber. Gib das Dressing drüber und serviere den Salat sofort.

Guten Appetit!

femtastics-gegrillte-Ananas-Ziegenkaese-Salat

Fotos & Rezept: Lea Taaks

  

– Das Keramikgeschirr wurde freundlicherweise von Motel a Mio zur Verfügung gestellt –

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien