Girlpower News | KW 48

Design ohne Titel-17

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

Advent Charity Pop-up Store

Bild: Advent Charity Pop Up Store

– Shopping für einen guten Zweck! Von Donnerstag, 30. November, bis Sonntag, 3. Dezember, habt ihr die Möglichkeit, eure Weihnachtseinkäufe zu erledigen und gleichzeitig Gutes zu tun. Coco und Mike von JOHANENLIES laden zum Advent Charity Pop Up Store in ihren Interieur Showroom in Berlin ein. Der gesamte Erlös wird zu Gunsten von Projekten in Berlin, Äthiopien und Nepal gespendet.

Warm up Pop-up

Bild: Stil in Berlin

– Und noch eine super Aktion aus Berlin: Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr der von Stil in Berlin initiierte „Warm Up“ statt. Dabei geht es darum, Winterkleidung für hilfsbedürftige Menschen zu spenden. Insbesondere gesucht sind: Mäntel und Schuhe sowie Ausrüstung zum Übernachten im Freien. Die Spenden können im Berliner Voo Store abgegeben werden – und unter allen Spendern werden Preise von Berliner Marken, Restaurants und Stores verlost, u.a. von Folkdays, MDC Cosmetic und Objekte Unserer Tage. Also: Mitmachen!

bulli-bewegt

Illustration: Nelly Castro

 Weihnachtsshopping in Hamburg: Illustratorin Nelly Castro malt seit vier Jahren, was das Zeug hält, dazu gehören Gruß- und Postkarten, Notizbücher, Schreibblöcke – und für diejenigen, die etwas ganz Persönliches verschenken wollen, malt sie individuelle Portraits in ihrem eigenen Stil. Am 9. Dezember ist Nelly von 10 – 18 Uhr mit ihrem Pop-up-Store zu Gast im Räppli (Hellkamp 25, Hamburg).

– Noch mehr Shoppingvergnügen in Hamburg: LELLOR lädt am 2. + 3. Dezember zum Adventsshoppen im Ladenbüro in der Seilerstr. auf St. Pauli ein. Mit dabei sind Mode und Accessoires von DeLostanges, Taschen und Accessoires von LELLOR, afrikanische Körbe von AYA Crafts Market, Kerzen von Burning Buddha, Wärmflaschen von wollen, Spiegel von Studio Dorothee Mainka etc.

– Wahrscheinlich habt ihr von diesem Fall in den Medien gehört: Eine Gießener Frauenärztin hat auf ihrer Homepage Informationen zum Schwangerschaftsabbruch angeboten. Von Abtreibungsgegnern wurde das als Werbung angesehen – und Werbung für Schwangerschaftsabbrüche ist in Deutschland verboten. Daraufhin haben sie eine Klage eingereicht und ein Gericht hat ihnen jetzt recht gegeben. Die Frauenärztin will sich jedoch nicht unterkriegen lassen und setzt sich weiter für eine medizinisch fachgerechte Aufklärung ein. Deswegen hat sie nun eine Unterschriften-Petition zum Informationsrecht für Frauen zum Schwangerschaftsabbruch gestartet. Unbedingt unterschreiben!

#merrychristmas #dancelikenickidoes #ecoinhh #sustainablefashion

A post shared by Kluntje. (@kluntje.fashion) on

– Girlpower-Dreiergespann: Kati, Lena und Julia sind seit sechs Jahren unzertrennlich und weil’s so gut läuft, haben sich die drei auch gleich zusammengetan und ihr nachhaltiges Modelabel Kluntje gegründet. Ganz besonders toll: Die „Re-Fashion Kollektion“. Hier werden Reststoffe und alte Stoffe zu neuen Schätzen weiterverarbeitet. Aus alt mach neu!  

– Frauen in Saudi-Arabien besitzen wenig eigene Rechte. Für vieles benötigen sie die Zustimmung ihres Mannes. Die saudische Dichterin Hissa Hilal kämpft mit ihren Gedichten gegen religiösen Fanatismus und für einen friedlichen Islam. Lange veröffentlichte sie ihre Texte unter einem Pseudonym. Im Jahr 2015 hat sie an der arabischen Fernsehshow „Million’s Poet“ in Abu Dhabi, die den weltweit höchst dotierten Literaturpreis verleiht, teilgenommen. Sie brachte den Mut auf, ihr Leben auf einer Bühne zu riskieren. Über sie und ihre Arbeit wurde jetzt ein Dokumentarfilm gemacht, den ihr hier sehen könnt!

– Bereits in den Girlpower News im September haben wir von „The Female Founders Book“ geschwärmt. Ein Buch von Erfolgsfrauen für Erfolgsfrauen. Dreißig Girlbosses berichten von ihren ganz persönlichen und inspirierenden Stories über den Weg nach oben. Und das beste daran: Jetzt ist das Buch endlich erhältlich und kann als Weihnachtsgeschenk unter dem Weihnachtsbaum erfreuen.

 

Teaserfoto: Nelly Castro, Johanenlies, The Female Founders Book, Kluntje

Hier findet ihr noch mehr Girlpower News

Text: Lisa-Marie Vogler

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *