Fempower News: KW 17

Von: 
22. April 2020

Jede Woche gibt es bei uns eine große Portion Fempower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Fempowerforever

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von the kyōō (@thekyoo_podcast) am

– Alles Fans vom Podcast „the kyōō“ aufgepasst: Die beiden Gründerinnen Ann-Kathrin Grebner und Michaela Aue launchen am 1. Mai ihr neues Online-Programm „Stichwort Meditation“. Das Programm begleitet die Teilnehmer*innen 4 Wochen dabei, ihre eigene tägliche Praxis zu finden und diese in ihr Leben zu integrieren. Das Programm basiert auf Kundalini Yoga und Meditation und möchte zeigen, wie eine tägliche Praxis zu Klarheit und Selbstbestimmtheit im eigenen Leben führen kann. Hier findet ihr alle Infos zu dem Programm.

– Soziales Yoga: Kennt ihr schon den Verein Yoga für alle e.V.? Er bietet Yoga für Menschen in Not für kleines Geld an. Unter anderen wird Yoga bei Essstörungen, therapiebegleitendes Yoga für Menschen mit psychischen Störungen, oder bei Trauer und in Krankenhäuser und das OMY!-Konzept: Yoga für Frauen über 65 Jahren angeboten. Gerade in der Quarantäne-Zeit soll den Menschen so mit Online-Yoga ein Stück weit Ruhe, Gelassenheit und Verbindung geboten werden – auch „Die lange Nacht des Yogas“ wird von dem Verein initiiert!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lori Haberkorn (@lorihaberkorn) am

– Astro-Coach Lori Haberkorn, die ihr bestimmt von unseren wunderbaren femStars IGTV-Monatshoroskopen kennt, hat einen neuen Online-Kurs entwickelt. Beim vierwöchigen „Moon Manifesting 2020 Online Course“ geht es um moderne Astrologie, Manifestierung von Wünschen, Sonnen-Energie, persönliche Entwicklung, Vollmond-Rituale und vieles mehr! Alle Infos zu dem Kurs findet ihr hier.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ŌMAKA – Locken + Afro Haare (@omaka.de) am

– Ein Neuanfang für Naturlocken und Afro Haare: Wer regelmäßig vor Regalen mit Shampoo, Conditioner oder Haarkuren steht und nicht weiß, welches Produkt das beste für die Lockenpflege ist, wird jetzt bei dem neuen Naturkosmetiklabel „Ōmaka“ (kommt aus dem Hawaiianischen und bedeutet „Neuanfang“) fündig! Die Mission von Gründerin Jen Martens ist die Herstellung von purer, vielseitig anwendbarer Naturkosmetik zu fairen Preisen. Yeah!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von IPEK_YOL (@ipek_yol) am

– #Leavenoonebehind: Die Hamburgerin Ipek Özalbayrak hat eine Spendenaktion gestartet, mit der sie auf die Asyl- und Flüchtlingspolitik aufmerksam machen will, die in Zeiten von Corona leicht in Vergessenheit gerät. Die Geflüchteten, zum Beispiel in den unzumutbaren Camps auf den griechischen Inseln, sind jetzt in Gefahr und benötigen dringend Hilfe. Es geht darum, Haltung zu beziehen und zu zeigen, Hilfsorganisationen zu supporten und Aufmerksamkeit zu generieren. Bei Ipeks Spendenaktion könnt ihr Sticker mit dem Hashtag erwerben und gleichzeitig Organisationen wie „Seawatch“ oder „Ärzte ohne Grenzen“ mit Spenden unterstützen. Hier kommt ihr zur Aktionsseite, Infos zum Teilen findet ihr hier.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von KonniTon (@konni_ton) am

– Zum Schluss ein Tipp für alle Keramik-Fans: In dem neuen Onlineshop Konniton findet ihr tolle Tonunikate handgetöpfert und naturbelassen glasiert aus der Lüneburger Heide!

Teaserbild: @konniton, the kyoo, Lori Haberkorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.