Fempower News: KW 22

Von: 
27. Mai 2020

Jede Woche gibt es bei uns eine große Portion Fempower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Fempowerforever

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von im gegenteil | Liebe oder was? (@imgegenteil) am

– CBD-Öl gegen Periodenschmerzen: Jule & Anni von „Im Gegenteil“ haben sich mit dem Thema auseinandergesetzt, wie CBD-Öl bei Menstruationsbeschwerden helfen kann und sogar ein eigenes passendes Produkt am Start. Das nachhaltige DEINE TAGE Bio CBD-Öl 12% soll gegen (chronische) Schmerzen helfen, zur Beruhigung und Enstpannung beitragen, ist vegan, handgepflückt und kaltgepresst. Klingt nach einer wundervollen Begleiterin bei Perioden-Aua ganz ohne Nebenwirkungen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Viva con Agua de Sankt Pauli (@vivaconagua) am

– Wir bleiben beim Thema: Zum dritten Mal organisiert „Viva con Agua“ einen Charity-Livestream um WASH-Projekte (WASH steht für Water, Sanitation, Hygiene) zu unterstützen. Anlass ist der „Internationale Tag der Menstruationshygiene“ am Donnerstag, dem 28. Mai, zu dem „Viva con Agua“ das Thema Menstruation enttabuisieren und Mädchen und Frauen weltweit den Zugang zu Hygieneartikeln und Sanitäranlagen ermöglichen möchte. Der Stream mit einem Mix aus inhaltsgetriebenen Gesprächen und Interviews, Konzerten, Kunst und Lesungen läuft auf der Streamingplattform Twitch. Mit dabei sind unter anderem: Lena Meyer-Landrut, Frida Gold, die Influencerinnen Natasha Kimberley und Louisa Dellert, Jeanine Michaelsen und Laura Wontorra. Das komplette 12-stündige Programm findet ihr hier.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Women for Women DE (@womenforwomende) am

– Die Organisation „Women for Women International“ (gegründet von der irakisch-amerikanischen Menschenrechtlerin, Zainab Salbi) ruft anlässlich des „Internationalen Aktionstag für Frauengesundheit“ dazu auf, die Bedürfnisse marginalisierter Frauen nicht zu vergessen. Seit 1987 unterstreicht der „Internationale Aktionstag für Frauengesundheit“ die Bedeutung der physischen und mentalen Gesundheit von Frauen auf der gesamten Welt. Dieses Jahr dominiert jedoch die COVID-19 Pandemie alle Gesundheitsanstrengungen, die Gesundheitsversorgung von Frauen in Kriegs- und Konfliktländern ist durch die Pandemie in besonderem Maße gefährdet. Frauen in Krisengebieten wird der Zugang zu Kliniken und Gesundheitsdienstleistungen erschwert, da Gesundheitssysteme zerstört und geschwächt werden. In Afghanistan kommen beispielsweise auf 10.000 Menschen gerade einmal 7,26 Ärzte, Krankenschwestern und Hebammen (ILO, 2019). Mehr zu der Organisation erfahrt ihr hier!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GoodBuy (@goodbuy.eu) am

– Wie Konsum anders gehen kann: Kennt ihr schon den Shop GoodBuy? In diesem Onlineshop soll jeder Kauf die Welt besser machen, jedes vom Team ausgewählte Produkt bietet einen Mehrwert für Mensch und Umwelt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FEMALE ALCHEMY (@female.alchemy) am

– Unsere neueste Keramik-Entdeckung ist das Label „Female Alchemy“ aus Miami! Die handgefertigten Werke von Keramikerin Tatiana Gitana ist bekannt für ihre „Lip Mugs“, Lippen zieren eine Vielzahl ihrer Keramiken, die für einen modernen Feminismus, Körperermächtigung und Fempowerment stehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Shimmy Bracelets (@shimmybracelets) am

– Fempowerment auf Bali: Mit ihren selbst kreierten „Shimmy Bracelets Armbändern“ für  Frauen versucht Gründerin Carolin Vogel Müttern, die auf Bali leben, die Möglichkeit auf Einkommen zu geben, die sonst auf das Einkommen ihres Mannes angewiesen sind. Was sie dabei besonders motiviert ist zu sehen, wie die Frauen darin aufgehen und noch selbstbewusster werden.

Teaserbild: Im Gegenteil, Viva Con Agua/Twitch, Female Alchemy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.