Fempower News | KW: 24

Von: 
10. Juni 2020

Jede Woche gibt es bei uns eine große Portion Fempower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir in unseren Interviews und Homestories porträtieren, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Fempowerforever

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tupoka Ogette (@tupoka.o) am

– Wir haben uns fest vorgenommen, das #blacklivesmatter Movement weiterhin hier auf femtastics tatkräftig zu unterstützen, uns und euch für rassismuskritische Themen zu sensibilisieren und natürlich Protagonist*innen vorzustellen. Aktuell planen und produzieren wir viele Interviews mit wichtigen Stimmen, die jetzt gehört werden müssen! Bei Edition F findet ihr bereits eine Liste mit Social-Media-Accounts von Schwarzen Frauen, die weißen Menschen dabei helfen antirassistisches Denken und Handeln in all ihre Lebensbereichen zu integrieren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tupoka Ogette (@tupoka.o) am

– Eine der wichtigsten, rassismuskritischen Stimmen unserer Zeit ist die Leipziger Antirassismus- und Diversity-Trainerin Tupoka Ogette. Ihr 2017 erschienenes Buch „Exit Racism“ ist das Buch der Stunde, welches ein Leitfaden für weiße Menschen ist, rassismuskritisches Denken zu lernen, Abwehrmechanismen auszuschalten und wirklich in die Auseinandersetzung mit dem sozialisierten und internalisierten Rassismus zu gehen. Hier findet ihr „Exit Racism“ als Hörbuch, ihre Podcast-Reihe „Tupodcast“ könnt ihr hier hören.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ciani (@ciani_sophia) am


– Ciani-Sophia Hoeder, Gründerin des „Rosa Mag“ hat eine neue Kolumne meine Kolumne im SZ Magazin. In  „Willkommen bei mir“ decodiert sie die „du weißt schon, wie das gemeint war“-Sätze und zeigt auf, was alles zu tun ist um strukturellem Rassismus entschlossen entgegenzutreten. Hier geht es zur ersten Folge „Ich will euer Mitleid nicht.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hautfarben-Buntstifte (@hautfarben_buntstifte) am

– Hautfarbe = Rosa? Nein, nein und nochmals nein. Kinder wollen ihre Freunde so malen, wie sie wirklich aussehen – nämlich verschieden hautfarben. Die passenden Stifte dafür findet ihr hier, alle Erlöse fließen übrigens zu 100% in die gemeinnützigen Integrationsprojekte von GoVolunteer.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GoBunion (@gobunion_official) am

– Die Münchnerin Sarita Bradley ist die erste Woman of color Solo Entrepreneurin, die in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ mit Ihrem innovativen Medizinprodukt – Hallux Socken, die gegen Großzehverkrümmung helfen sollen – zwei Deals angeboten bekommen hat. Sie hat ihr Label „GoBunion“ komplett ohne finanzielle Unterstützung aufgebaut, hier erfahrt ihr mehr über die spannende Gründerstory!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aminata Belli (@aminatabelli) am

– Es begann mit der Sendung der ARD-Talkshow “Maischberger” zu den Themen Rassismus und Polizeigewalt in den USA – zu der aussschließlich weiße Gäste geladen wurden. Die beiden Moderatorinnen Hadnet Tesfai und Aminata Belli starteten kurzerhand ein Gegenformat auf Instagram TV und haben unter dem Titel „Sitzplatzreservierung“ bereits Talks mit Alica Haruko, Fabienne Sand, Tarek Tesfu geführt, die ihre euch hier oder hier nachträglich ansehen könnt.

Teaserbild: @ciani_sophia, @tupoka.o, @hautfarben_buntstifte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.