Girlpower News | KW 47

femtastics-girlpowernews-47

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

– Podcast-Tipp: Kristina und Kati sind zwei Unternehmerinnen aus Deutschland, die sich in Amerika gefunden haben. Seit Juni 2018 gibt es den Podcast „Kristina, Kati, Kalifornia“, in dem sie hinter die Kulissen des Silicon Valley schauen, über aktuelle Trends informieren und über ihren Alltag als Gründerinnen in San Francisco berichten. Mit ihren Geschichten wollen die beiden den Einstieg in die Gründerszene erleichtern und das Leben in den USA greifbarer machen. Alle Folgen könnt ihr euch auf SpotifyiTunes und Soundcloud anhören.

Mehr als 1.700 Buchstaben zählt Sabine zu ihrer Sammlung, die für Shootings, Konferenzen und Filmproduktionen verliehen werden. Credit: Nassim Ohadi

Mehr als 1.700 Buchstaben zählt Sabine Freundt zu ihrer Sammlung. Sie werden für Shootings, Konferenzen und Filmproduktionen verliehen. Credit: Nassim Ohadi

– Ob groß oder klein, in Leucht- und Neonfarben – Sabine Freundt (in unserer Homestory erfahrt ihr mehr über sie) ihr Mann Yves und ihr Schwager David verleihen hübsche Buchstaben für Shootings, Konferenzen und Filmproduktionen. Die drei laden außerdem regelmäßig zu Lagerverkäufen ein – und jetzt ist es wieder soweit: Am 24. November habt ihr die Chance, von 11 bis 16 Uhr im freundts-Fundus zu stöbern und den einen oder anderen Buchstaben zu kaufen. Das Lager befindet sich im Untergeschoss der Büroanlage Alpha-Park in der Borsteler Chaussee 49. Wer es an dem Tag nicht schafft, kann sich natürlich auch im Onlineshop freundts umschauen, wo ihr neben Buchstaben eine Auswahl von Vintage-Produkten und Klassikern rund ums Wohnen findet!

– Wie gerecht ist unsere Kleidung? Im Rahmen der Themenwoche “Gerechtigkeit” hat der NDR ein Video über Fast Fashion produziert. Die Reporter haben Menschen auf der Straße angesprochen und dazu eingeladen, ihren Modekonsum zu reflektieren und Lösungswege zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein berührendes Video, was jeden zum Nachdenken anregen sollte. Den knapp fünfminütigen Film findet ihr auf FacebookYouTube und auf Tagesschau.de.

philandjasmin-schmuck

Schmuck vom neuen Label Phil & Jasmin (Foto: PR)

– Jasmin Arensmeier vom Blog Tea&Twigs und ihr Freund Philipp haben sich zu einem Jewelry-Dreamteam zusammen getan und ihre erste eigene Schmuckkollektion unter ihrem eigenen Label phil&jasmin gelauncht. Sie enthält eine kleine Auswahl an Ringen in Gold, Roségold und Silber – und die beiden arbeiten sogar schon an neuen Ideen. Jedes Stück aus der Kollektion wird auf Anfrage in den Niederlanden produziert. Neben den regulären Produkten könnt ihr auch eure eigenen Ringideen in der passenden Größe und aus dem gewünschten Material bei phil&jasmin in Auftrag geben. Wir sagen: Happy Shopping und Glückwunsch zum Launch!

Für HelloBody ist Natur der Schlüssel zur Schönheit. Credit: HelloBody

Für HelloBody ist die Natur der Schlüssel zur Schönheit. Credit: HelloBody

– Monique Hoell und das Team des Berliner Beauty-Labels HelloBody entwickeln Produkte, die auf Parabene, Mikroplastik, Mineralöle und synthetisches Parfüm verzichten. Statt dessen sind Kokosöl, Kaffee, Zucker, Shea- und Cupuaçu-Butter die wichtigsten Zutaten ihrer nachhaltigen Produkte. Jetzt gibt es Neuigkeiten: Die Cozy Winter Körpercreme und die Coco Luxe Gesichtsmaske begleiten euch ab sofort durch die kalten Wintertage. Die Gesichtsmaske enthält neben Süßmandelöl und Illipebutter 24 Karat Goldpartikel, die entzündungshemmend wirken und die Kollagenproduktion anregen. Alle nachhaltigen Pflegeprodukte von HelloBody könnt ihr übrigens im Shop bestellen.

Camilla-690x460@2x

Das Mummy Mag Paper wird unter Camilla Randos Leitung von insgesamt fünf Mamis halbjährlich mit tollen Inhalten rund ums Mamisein befüllt. Credit: Janna Tode

– Das MUMMY MAG Paper bringt seine zehnte Ausgabe raus und möchte das gerne mit einem Popup feiern! Zwei Tage öffnen die fünf Mamis vom MUMMY MAG, Camilla (hier geht’s zu unserer Homestory mit ihr), Janine, Madeleine und Dani, die Pforten im Babybox by Winzig & Klein Store am Berliner Zionskirchplatz und laden bei leckerem Punsch zum gemütlichen Shoppen. Bei jedem Kauf könnt ihr euch ein MUMMY MAG Paper, dieses Mal mit dem Schwerpunkt “Working Parents”, mitnehmen. Alle kleinen und großen Gäste sind am 23. November von 11 bis 20 Uhr und am 24. November von 11 bis 17 Uhr herzlich willkommen!

 

Teaserbild: Janna Tode, HelloBody, Kristina, Kati, Kalifornia

Redaktion: Nicola Orf

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien