GIRLPOWER NEWS | KW 12

Von: 
20. März 2019

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

 

Beim Event Female Feelgood

Female Feelgood veranstalten Eventreihen für Frauen. Dieses Mal zum Thema: „Weibliche Lust“. (Foto: Female Feelgood)

– Am 12. April findet in Hamburg in der Eventlocation „The Box“ der Themenabend: „Weibliche Lust“ statt. Das Event wird veranstaltet von Female Feelgood. Das Start-Up bietet Eventreihen für Frauen zu ganz verschiedenen Themen. Beim Event „Weibliche Lust“ könnt ihr Vorträge von der Erotikredakteurin Ingeborg Trampe, der Sexualtherapeutin Dipl. Päd. Anja Drews und der Sexualpädagogin/Autorin Gianna Bacio hören. Leckere Drinks und eine Goodie-Bag als Gastgeschenk sind bei diesem Event nur das I-Tüpfelchen. Hier findet ihr nähere Informationen zur Veranstaltung und könnt Tickets buchen.

Clara Dittmer ist eine junge Künstlerin

Die junge Künstlerin Clara Lotta Dittmer zeigt ihre Werke zum Ausstellungsthema: „Vorahnung“. (Foto: Sophia Mahnert)

– Kunstliebhaber aufgepasst! Vom 21. bis 24. März stellen die Künstlerin Clara Lotta Dittmer sowie die Künstler Jonathan Esperester und Peter Kaden unter dem Titel „Vorahnung“ im Alten Zollamt Rothenburgsort in Hamburg aus. Ihre aktuellen Arbeiten spiegeln Ahnenforschungen aus den eigenen Familien wider. Clara haben wir bereits in ihrem Atelier besucht: Hier geht’s zum Interview mit der jungen Künstlerin.

My Marini Foto: Femtastics

Hinter dem Swimwearlabel My Marini steht Mareen Burk. Die Gründerin bietet ebenfalls Yoga-Retreats an. (Foto: Femtastics)

– Liebe Yogis, wir haben gleich zwei Yogatipps für euch! Habt ihr schonmal was von Hormonyoga gehört? Am 23. und 24 März bietet Inmir Yoga zusammen mit Anna Winter den Hormonyoga-Workshop „Natürlich Du!“ an. Hier könnt ihr lernen wie Yoga euch hilft, den Hormonhaushalt selbst zu regulieren. Das hilft zum Beispiel bei Hitzewallungen und Schlafstörungen. Unser zweiter Yogatipp: Yoga-Retreats von Mareen Burk. Auch sie haben wir als Gründerin von ihrem Swimwearlabel My Marini bereits interviewt. Neben toller Swimwear bietet sie Yoga-Retreats an. Ihr könnt die Retreats in den Bergen in Österreich, an den Küsten von Cornwall und in Portugal buchen. Dabei verbindet Mareen gerne auch die Themen Surfen und Yoga. Hier findet ihr mehr Infos über die Yoga-Retreats.

A Moment in the sun

Beim „A Moment in the sun“- Pop-Up-Shop findet ihr Produkte von verschiedenen Labels unter anderem mit dabei FOLKDAYS. (Grafik: Michelberger PR)

–  Neue Location, toller Pop-Up-Shop! In der neuen Eventlocation White-Space in Hamburg findet sich vom 22. bis 23. März der „A Moment in the Sun“-Pop-Up-Shop ein. Mit dabei ist das Berliner Swimwearlabel Phylyda, Illustrationen von Eva Dietrich und ausgewählte Produkte vom Fairfashionlabel Folkdays. Am Freitag könnt ihr das Event von 12 bis 19 Uhr und am Samstag von 12 bis 18 Uhr besuchen. Hier findet ihr das Event bei Facebook.


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

CLAUDIA ? • #undduso #claudia #inklusion #nobarriers #barrierefrei #ability #girlpower #female #analogphotography #analog #ishootfilm #diversity

Ein Beitrag geteilt von #undduso (@gretaspatz) am

– Accounttipp: Greta Scheichenost ist Sonderpädagogin und hat den Account Gretaspatz ins Leben gerufen. Hier stellt sie Menschen mit Behinderungen vor. So möchte sie Begegnungspunkte über Social Media schaffen und dadurch Unsicherheiten im Umgang mit Menschen mit Behinderungen abbauen. Das finden wir super!

– Am 22. März ist Weltwassertag. Für uns ist ist sauberes Trinkwasser selbstverständlich und wir gehen im Alltag mit Wasser oft verschwenderisch um. Unter anderem hat es sich die Kosmetikmarke Stop the Water While Using Me zur Aufgabe gemacht, mit ihren Produkten an Verbraucher zu appellieren, mit Wasser sparsam umzugehen. In ihrer Produktion sparen sie Wasser, sind vegan, tierversuchsfrei und spenden einen Teil der Erlöse. Ganz neu findet ihr auch Produkte, die komplett ohne Wasser hergestellt wurden. Hier geht’s zur limitierten „Waterless“-Edition.

Die Gründer von Share Foto: Gene Glover

Mit jedem Verkauf ihrer Produkte bieten die Gründer von „Share“ Menschen in Not gleichwertige Hilfe. (Foto: Gene Glover)

– Kennt ihr schon die Produkte von Share? Mit jedem Produkt, das ihr kauft, wird Menschen in Not gleichwertige Hilfe geboten. Das Coole dabei ist, dass man über einen Track-Code verfolgen kann, wo die Hilfe ankommt. Von Hygiene-Artikeln über Lebensmittel bis zur Kleidung findet ihr eine tolle Produktpalette bei „Share“. Die Produkte gibt es unter anderem bei REWE, dm und im Online-Shop.

– Die Stylistin Anita Krizanovic hat das Projekt „Illusion Fashion“ ins Leben gerufen. Anita bietet den Service an, nachhaltig die bestehende Garderobe zu sortieren, Pflege der Kleidung näher zu bringen und das Kaufverhalten zu optimieren. Sie hilft auch dabei, die aussortierten Kleidungsstücke sinnvoll zu spenden. Ihr geht es bei ihrem Service darum, Konsum sinnvoller zu gestalten.

hjshjhj

Wir haben zwei Buchtipps für euch! (Buchcover: S. Fischer Verlag, Piper Verlag)

– Wir haben zwei Buchtipps für euch: Sarah Kuttner, bekannt durch ihre verschiedenen Bestsellerromane wie unter anderem „Mängelexemplar“, hat einen neuen Roman geschrieben. In ihrem Roman „Kurt“ geht es um Trauer und die Kraft, die man bei Verlusten entwickelt, sowie auch um Fragen, die manchmal unbeantwortet bleiben. Hier findet ihr das neue Buch von Sarah. Unser zweiter Tipp: Die junge Journalistin Laura Louise Brawand schreibt in ihrem Debütroman „Femme Normale“ selbstironisch über eine ehrgeizige Millennial-Frau, die versucht, als erfolgreiche TV-Reporterin ein perfektes Leben zu führen und dabei irgendwann beginnt, ihren Lebenstraum in Frage zu stellen. Hier bestellt ihr den Roman von Laura.
 

Teaserbild: Sophia Mahnert für femtastics, Female Feelgood, Michelberger PR, Anita Krizanovic, 

Redaktion: Elli Handke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.