Girlpower News | KW 24

girlpower_teaser_haende

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

– Ihr seid freiberufliche Fotografin, Künstlerin, Designerin oder Autorin oder wollt euch selbstständig machen? Um Kreativen in der Branche diesen Schritt zu erleichtern, hat die Berliner Unternehmerin und Mutter Johanna Caspers die WHY Akademie gegründet. Sie selbst hat die Schwierigkeiten gemeistert, mit denen man als freiberufliche Mutter konfrontiert ist. Deshalb gibt sie in der WHY Akademie jetzt Workshops, um den Teilnehmern individuelle Beratung und Tipps zu geben, den Schritt in die Selbstständigkeit zu meistern. Die Workshops sind vor allem auch an freiberufliche Mütter gerichtet, mit dem MUM-Boss Angebot zahlen alle Mamas nur den halben Preis. Hier erfahrt ihr mehr zu den Workshops, go mommy!

red-tent-menstruation-zelt

Foto: The Red Tent

– Tampons und Schmerztabletten auf dem Dancefloor? Gerade auf Festivals, auf denen man eigentlich nur tanzen und genießen will, kann einem die Periode schnell ziemlich lästig werden. Damit wir uns von Tante Emma nicht die schöne Zeit verderben lassen, haben die Schwestern Kaddie und Helena Rothe ihr Projekt “The Red Tent” gestartet. Ihr knallrotes Zelt stellen sie diesen Sommer auf großen Festivals wie dem Lollapalooza, Tech Open Air und dem Melt auf. An der Bar wird Bloody Mary ausgeschenkt, es werden kostenlose Tampons und Menstruationstassen verteilt und Yoga-Sessions gegen Periodenschmerzen gehalten. Girls wie Boys sind außerdem dazu eingeladen, sich auszutauschen, zu informieren oder einfach auf den roten Kissen und Decken abzuhängen. Dafür lohnt sich das Festival-Ticket doch allemal, oder?

32243661_10155729777723520_978601460805664768_n

Foto: Betapitch und Betahaus Facebook

– Du hast eine coole Idee und planst ein eigenes Start-Up zu gründen? Bist vielleicht sogar schon ein Start-Up-Girl und Profi im Business? Beim Betapitch Event im Hamburger Betahaus wird am 20. Juni nach den innovativsten Start-Ups und den überzeugendsten neuen Produkten der Stadt Ausschau gehalten. Eine professionelle Jury ermittelt dann das Gewinner-Start-Up, welches sich über einen “Pitch” auf dem Betapitch Global in Berlin freuen kann. Hier erfahrt ihr mehr über den Wettbewerb, Tickets sowie kommende Betapitch-Events!


– Liebe kennt keine Grenzen – und schon gar nicht jene, die Regierungen und Religionen ihr vorschreiben. In 87% der Länder auf der Welt ist die gleichgeschlechtliche Ehe noch immer verboten und die “richtige” Liebe wird somit durch den Staat vorgeschrieben. Um jedem das Recht auf Ehe und Anerkennung seiner Liebe ermöglicht wird, hat das schwedische Sport-Label Björn Borg jetzt das Projekt Marriage Unblocked gestartet. Die digitale Plattform bietet jedem die Möglichkeit, sich online zu verloben oder zu heiraten – sowohl anonym als auch stolz in der Öffentlichkeit. Für alle, die auch gerne den virtuellen Altar entlangschreiten wollen: hier erfahrt ihr mehr. Liebe für alle!

Teaserfoto: Marriage Unblocked, Red Tent, Betapitch

Redaktion: Lou Huss

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien