Girlpower News | KW 4

Girlpowernews1

Ab heute gibt es bei uns jeden Mittwoch eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen und euch neben unseren Interviews und Homestories noch mehr tolle Projekte, Labels, Events, Accounts und vieles mehr von tollen Frauen vorstellen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

girlpower3

– Das Blonde Magazin widmet sich in der nächsten Issue unter anderem der Girlpower – erste Behind-the-Scenes-Bilder findet ihr bei Nike von Thisisjanewayne und Melodie Michelberger. Wir sind gespannt aufs Ergebnis!

– Illustratorin Ini Neumann lässt mit der Preview auf ihr neues Keramik-Label We are studio studio unsere Interiorherzen höher schlagen. Go, Girl!

girlpowernews2

– Wir lieben Patches und erst recht Girlpower-Patches! Zum Beispiel die von dem Pariser Label Cocou Suzette (entdeckt bei Melodie).

– Never let anyone steal your sparkle: Der neue Star am Instagram-Himmel ist keine geringere als Geri Halliwell. Sie ist alles andere als perfekt, verfügt über eine gesunde Portion Selbstreflektion und hat tolle Buchtipps. Eine (Liebes-)erklärung dazu lest ihr bei refinery29.

– Das Mummy Mag Paper IV von Camilla Rando und ihrem Team ist da und kann hier online angeguckt werden. Der Schwerpunkt ist dieses Mal Interior und auch einige femtastische Frauen sind dabei, zum Beispiel Katrin von The Knots.

– “We shouldn’t be afraid of the word ‘feminist.’”: Der kanadische Premierminister Justin Trudeau ist unser Girlpower-Mann der Woche. In Davos sagte er diese Woche beim World Economic Forum, dass jeder – egal Mann oder Frau – sich jederzeit als Feminist_in bezeichnen darf, kann und soll.

– #1000BlackGirlBooks: Als die 11-jährige Marley Dias festgestellt hat, dass in viel zu wenig Kinderbüchern schwarze, weibliche Heldinnen vorkommen, startete sie kurzerhand eine internationale Büchersammelaktion mit dem Titel #1000BlackGirlBooks. Ihr Ziel: mehr Vielfalt in Kinderbüchern. Mit internationaler Hilfe hat Marley Dias schon über 500 Bücher gesammelt. Die sollen übrigens an eine Schule gespendet werden. (Mehr dazu bei Refinery29).

Ikea_Ingegerd Raman

Fotos: IKEA

Neues aus Schweden: Die 73-jährige Desigerin Ingegerd Raman designt für IKEA eine Kollektion aus Naturmaterialien. Die 40-teilige Kollektion beinhaltet viel Bast, Glas und Keramik aber auch Möbel und Teppiche. In enger Zusammenarbeit mit Handwerkern aus Vietnam wurde die Kollektion für IKEA geschaffen. Ab Mai zu haben – noch mehr Bilder gibt es bei den tollen Amazed Girls!

 

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien