GIRLPOWER NEWS | KW 8

femtastics-Girlpower-News-KW8-2019 (1)

Jeden Mittwoch gibt es bei uns eine große Portion Girlpower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir schon in unseren Interviews und Homestories porträtiert haben, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende femtastische News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Girlpowerforever!

Naditum-Taschen

Malin Bernreuther hat ein Premiumtaschenlabel von und für Frauen gegründet! (Foto: Stella Schwendner)

– Malin Bernreuther ist Designerin und hat gerade ihr eigenes Label gegründet – von und für Frauen! Naditum ist ein faires Premiumtaschenlabel, das eine nachhaltige und transparente Produktion in den Vordergrund stellt. Die Lederwaren werden in einer Traditionsmanufaktur aus pflanzlich gegerbtem Leder in Portugal gefertigt. Der altbabylonische Name “Naditum” bezeichnet eine Gemeinschaft von Frauen, die sich gegenseitig unterstützt, damals in Männerberufe eindrangen und wirtschaftlich unabhängig waren. Die Message hinter dem Labelnamen ist Malin auch heute besonders wichtig: Frauen unterstützen sich gegenseitig! Hier könnt ihr die Taschen kaufen.

boobs-kunstausstellung

In der Ausstellung „boobs – Wir zeigen Brust” werden unter anderem die Arbeiten von den Künstlerinnen Eglè Otto (links) und Sophie Mayanne (rechts) ausgestellt. (Credit: PR)

– Wir feiern Brüste in aller Vielfalt! Die Ausstellung: „boobs – Wir zeigen Brust” eröffnet am 20. Februar in der Karl Oskar Gallery in Berlin und endet mit einer Finnisage am 08.März. Die Ausstellung knüpft thematisch an die ebenfalls von Britta Helbig und Saralisa Volm kuratierte Schau ‚Bitch MATERial‘ an. Das Ziel ist, zu ermutigen und einen natürlichen und positiven Zugang zum weiblichen Körper zu zeigen, fernab von Normierungen, Rollenklischees, sexistischen Vorstellungen und klassischen Schönheitsidealen. Gezeigt werden Werke von verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen, wie Aleah Chapin, Kennet Lekko und Birgit Dieker. Weitere Infos und Bilder seht ihr hier.

Mit der Kampagne: #Message-to-my-Sister werden Botschaften des Beistands in Kriegs- und Kriesengebiete gesendet. (Foto: Women for Women International)

Mit der Kampagne: #MessagetomySister werden Botschaften des Beistands in Kriegs- und Kriesengebiete gesendet. (Foto: Women for Women International)

– Wir stehen euch bei! Anlässlich des Weltfrauentags am 08. März 2019 organisiert Women-For-Women-International zum zweiten Mal die Kampagne: #MessageToMySister. Es werden Menschen auf der ganzen Welt gebeten eine Botschaft zu verfassen, die Mitgefühl und Unterstützung ausdrückt. Die Nachrichten werden übersetzt und in Kriegs- und Krisengebiete geschickt. Letztes Jahr war die Aktion ein großer Social Media-Erfolg. Es gibt drei Möglichkeiten mitzumachen: Es kann eine gedruckte Postkarte unter kontakt@womenforwomen.org bestellt, ausgefüllt und zurückgeschickt werden, man kann eine Online-Nachricht unter www.womenforwomeninternational.de/message abschicken oder die Nachricht auf Social-Media-Kanälen mit dem Hashtag: #MessageToMySister posten. Der Aktionszeitraum geht bis zum 8. März 2019.

50 Stände voller Designschätze, Köstlichkeiten und Musik gibt es auf dem Ahoimarkt! (Grafik: Geheimtipp Hamburg)

50 Stände voller Designschätze, Köstlichkeiten und Musik gibt es auf dem Ahoimarkt! (Grafik: Geheimtipp Hamburg)

– Ahoi ihr Lieben! Am 17. März erwarten euch auf dem Ahoimarkt über 50 Designer, Hip-Hop-Beats, leckere Köstlichkeiten und Drinks. Das Event findet in Hamburg in der Elblocation N17 von 11 bis 19 Uhr statt. Neben guter Musik und Designschätzen werden auch kreative Workshops angeboten. Also genießt einen tollen Tag in grandioser Location mit Hafenblick. Hier geht’s zum Event!

Die Nominierungsphase für den 25 Frauen Award hat begonnen! (Grafik: Edition F)

Die Nominierungsphase für den 25 Frauen Award hat begonnen! (Grafik: Edition F)

– Für den 25 Frauen Award, initiiert von Edition F, könnt ihr jetzt Frauen nominieren, die mit ihrer Stimme die Gesellschaft bewegen! Am 17. Mai wird der Award im Kino International in Berlin verleihen. Vorschläge können bis zum 3. März per E-Mail an 25Frauen@editionf.com mit einer kurzen Begründung, Kontaktdaten sowie relevanten Links zu der jeweiligen Person eingereicht werden. Leser und Leserinnen stimmen gemeinsam mit einer 19-köpfigen Jury über die Nominierten ab. Unter anderem sind Teil der Jury: Dr. Emilia Roig, Gründerin und Direktorin des Center for Intersectional Justice, Isabelle Sonnenfeld, Leiterin des Google News Lab und Tarik Tesfu, Videokolumnist und Content Creator. Hier gibt es weitere Infos zum Award.

zuckerfrei-fuer-berufstaetige

Wow! Bereits Buch 8 von Bloggerin Hanna Frey! (Credit: GU Verlag & Sophia Mahnert für femtastics)

– Buchtipp: Neues von der Gesundheitswissenschaftlerin Hanna Frey! Auf ihrem Blog: „Projekt: gesund leben“, findet ihr alles rund um zuckerfreie Ernährung und Clean Eating, Fitness und Entspannung. Ihr neues und insgesamt schon achtes Buch: „Zuckerfrei für Berufstätige“ erleichtert es uns auch im Alltag auf unsere Ernährung zu achten. Ihr findet viele schnelle und leckere Rezepte, die zum Großteil vegetarisch und vegan sind und saisonale Wochenpläne mit Einkaufslisten. Wir haben Hanna bereits zuhause besucht. Hier geht’s zu ihrer Homestory.

 

Helft mit für Astrid einen geeigneten Stammzellenspender zu finden! (Foto: Help Astrid)

Helft mit für Astrid einen geeigneten Stammzellenspender zu finden! (Foto: Help Astrid)

– Wir wollen helfen, dass Astrid so schnell wie möglich einen geeigneten Stammzellenspender findet! Astrid, genannt Ada, leidet unter Leukämie und sucht dringend nach einer überlebensnotwendigen Stammzellenspende. Gesucht wir eine afrikanisch-europäisch / afrikanisch-kaukasische Stammzellenspende. Hier könnt ihr eure Typisierung anfordern! Wenn ihr mehr über Astrid erfahren oder sie unterstützen wollt besucht ihre Website.

 

Teaserbild: Edition F, Geheimtipp Hamburg, Sophia Mahnert für femtastics und GU Verlag.

Redaktion: Elli Handke

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien