Neue Fempower News: Vom Online-Festival bis zum nachhaltigen Geschenkpapier

31. März 2021

Jede Woche gibt es bei uns eine große Portion Fempower News! Im femtastics-Kosmos ist ständig was los, viele Frauen, die wir in unseren Interviews und Homestories porträtieren, erzählen uns von ihren neuen Projekten und außerdem laufen uns täglich spannende News aus der ganzen Welt über den Weg. Wir wollen supporten, vernetzen – von Hamburg bis Honolulu, vom Lieblingszitat bis zum lesenswerten Artikel. #Fempowerforever

– #LeaveNoOneBehind: Laut UNO-Flüchtlingshilfe sind mindestens 50 Prozent aller Geflüchteten Frauen und Mädchen. Sie fliehen wegen Unterdrückung und Verfolgung aus politischen und religiösen Gründen. Aber auch vor geschlechtsspezifische Gewalt. In fünf Jahren Einsatz hat „SOS Méditerranée“ mehr als 5.000 Frauen aus Seenot im Mittelmeer gerettet. Viele von ihnen waren an Bord das erste Mal wieder sicher. Dort werden sie medizinisch und psychosozial versorgt, Neugeborene werden untersucht. Damit die Arbeit der Organisation weiterhin gesichert ist, sind sie auf Spenden angewiesen. Bis zum 04. April wird jede Spende verdoppelt. Das Geld wird für die Finanzierung von Hebammen und Krankenschwestern an Bord sowie den Betrieb der Bordklinik verwendet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Studio Dies Das (@studiodiesdas)

– Gute Laune JuwelJulika Salge, Inhaberin des Interiorshops „Oh Dear“, hat ein neues Baby! Dank „Studio Dies Das“ baumeln bald bunte Farbfleckse oder stilisierte Tulpen an unseren Ohren. Wir finden: Die perfekten Begleiter für den Sommer. Erhältlich sind die Ohrringe in ihrem Etsy-Shop oder bei „Oh Dear“ in der Hamburger Sternschanze.

(Fotos: Minimarklt (li.), Sarah Buth für femtastics (re.))

– Coole Koop: Wusstet ihr, dass in Japan Geschenke traditionell nicht in Papier, sondern in Furoshiki verpackt werden? Die quadratischen Tücher aus Leinen, Baumwolle oder Seide sind nachhaltiger (weil wiederverwendbar) und schöner als so manches Geschenkpapier. Die Furoshiki aus der Kooperation von Viola Lüdemann und „Minimarkt“ setzen jetzt noch eine Schippe drauf. Sie sind aus 100% Baumwolle und werden mit natürlichen Farbstoffen wie Walnuss-Fruchtfleisch oder Färberkrapp gefärbt. Shoppen könnt ihr die hübschen Tücher direkt bei Minimarkt. Wenn ihr noch mehr zu unserem Go-To-Place in der Hamburger Schanze erfahren wollt, empfehlen wir unser Interview mit Gründerin Xenia Rosengart (Teaserfoto).


– Veranstaltungstipp: Vom 21. bis 24.04.2021 findet „Das Female Business und Lifestyle Online Festival“ statt! Das interaktive Festival gibt den Themen „Selbstverwirklichung“ und „Persönliche Ziele“ eine Bühne. Dafür hat Initiatorin Martina Panchyrz über 40 spannende Speakerinnen eingeladen. Unter anderem mit dabei: Tina Mia Weidmann, Marie Nasemann, Greta Silver oder Dorothee Bär. Außerdem erwarten die Teilnehmerinnen Networking-Runden, DIY-Workshops und Selfcare-Sessions. Hier findet ihr alle Infos!

– Lesetipp: „Du wirst es bereuen, keine Kinder bekommen zu haben!“ Diese Aussage kann Melanie Schröder nicht mehr hören. Die Journalistin weiß seit dem Teenageralter, dass sie keine Kinder bekommen möchte. Eine klare Haltung, auf die ihr Umfeld immer wieder schockiert reagiert. Auf jetzt.de hat sie über ihre gewollte Kinderlosigkeit geschrieben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZW1iZWQtY29udGFpbmVyIj48aWZyYW1lIHRpdGxlPSJTcG90aWZ5IEVtYmVkOiBOdWRlbHNhbGF0IGlzdCBTZWxmY2FyZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMjMyIiBhbGxvd3RyYW5zcGFyZW5jeT0idHJ1ZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9vcGVuLnNwb3RpZnkuY29tL2VtYmVkLXBvZGNhc3QvZXBpc29kZS81NkRLcGtTZXZwUk9Cd3R3cVNTUFRBP3NpPWU0WUVHVTVxVFZxUDBTNVJXdUM0UXciPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

– Drinnie-Dienstag: Selten ist ein Podcast so schnell an die Spitze unserer Charts geklettert wie die angenehme Plauschrunde von Giulia Becker und Chris Sommer. Die beiden sind „Drinnies“. Sprich: Zuhause fühlen sie sich (auch ohne Pandemie und Kontaktbeschränkungen) einfach am wohlsten. Mit Heizdecke und ihrem „Snack der Woche“ purzeln die beiden jeden Dienstag von einer Anekdote in die nächste, graben vergessene Kindheitsschätze (Vincent Raven, Katzenzungen, …) wieder aus und erzählen von unangenehmen Begegnungen am Frühstücksbuffet. Auch für Teilzeit-Drinnies irre unterhaltsam.

Teaserfoto: Sarah Buth für femtastics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.